Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Fallbasiertes Schließen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Co-finanziert aus Studienbeiträgen N
Veranstaltungsnummer 3506 Kurztext FBS
Semester SoSe 2013 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe 2 /
Credits 5 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Losen) (?)
Hyperlink http://www.iis.uni-hildesheim.de/fbs
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 05.03.2013 - 02.04.2013 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 04.04.2013 - 12.04.2013 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:30 bis 17:00 s.t. wöchentlich Gebäude D (Samelson-Campus) - D 017 (Spl-Seminarraum) Raumplan Althoff       20
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Althoff, Klaus-Dieter, apl. Professor Dr. rer. nat. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.Sc. I M I T 4 - 6 5
Bachelor B.Sc. Wirtschaftsinformat (PO 2011) 4 - 6 5

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
IT-CBR Fallbasiertes Schließen
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informatik
Inhalt
Literatur A. Aamodt & E. Plaza (1994). Case-Based Reasoning: Foundational Issues, Methodological Variations, and System Approaches. AI Communications, Vol 7, Nr. 1.
R. Bergmann. Experience Management - Foundations, Development Methodology, and Internet-Based Applications. LNAI 2432, Springer Verlag 2002
R. Bergmann, K.-D. Althoff, S. Breen, M. Göker, M. Manago, R. Traphöner & S. Wess (2003). Developing Industrial Case-Based Reasoning Applications. Springer Verlag, LNAI 1612
M. Lenz, B. Bartsch-Spörl, H.-D. Burkhard, S. Weß. Case-Based Reasoning Technology: From Foundations to Applications, Springer-Verlag, 1998
Bemerkung

Mündliche Prüfungen am 11./12.07.2012; Terminabsprachen finden mit dem Dozenten statt!

Voraussetzungen Informatik I-II bzw. die Inhalte der Module Module "Einführung in die Informatik" und "Algorithmen und Datenstrukturen" werden voraus-gesetzt.
Lerninhalte Fallbasierte Wissensrepräsentation
Methoden und Techniken des fallbasierten Schließen
Entwicklung, Betrieb, Evaluation und Wartung fallbasierter Systeme
Fallbasiertes Systeme als Plug-In-Technologie
Erfahrungsmanagement
Anwendungsbeispiele
Zielgruppe IMIT (BSc): Modul IT 3; IMITi (BSc, Intensiv): Modul IT 3; IMIT (MSc): Modul IT; WInf (BSc): Gebiet Intelligente Informationssysteme; IIM (Nebenfach IT)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz