Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Bachelor-Seminar: Datensicherheit im Cloud Computing - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 3516 Kurztext
Semester SoSe 2012 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Losen) (?)
Hyperlink  
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 06.03.2012 - 02.04.2012

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 04.04.2012 - 15.04.2012

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 04.04.2012 - 13.04.2012 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:00 bis 13:30 Einzeltermin am 12.04.2012 Gebäude C (Samelsonplatz) - C 213 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.Sc. I M I T 3
Bachelor B.Sc. Wirtschaftsinformat (PO 2011) 3
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
IT-S3IntIn Gebiet Intelligente Informationssysteme (WINF/IMIT),Sem 3 AP (BA)
IT-SEIIS Seminar Intelligente Informationssysteme (Bachelor)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informatik
Inhalt
Literatur


Wird in der Vorlesung bekannt gegeben!

Bemerkung

Themenvergabe und Vorbesprechung: 12.04.2012: 12:00-13:30 in Raum C213 Spl

Lerninhalte

Auslagerung von Datenverarbeitung ins "Cloud Computing" verspricht eine Reihe von Vorteilen wie reduzierte Geräte- und Wartungskosten, Skalierbarkeit und Flexibilität der Ressourcenverteilung und  einfache Zugreifbarkeit von nahezu überall. Aus Sicherheitssicht bleiben jedoch einige Fragen offen. Insbesondere Datenvertraulichkeit (einschließlich dem Schutz persönlicher Daten) und Datenintegrität sind noch nicht in ausreichend behandelt worden: Viele Firmen scheuen die Auslagerung von kritischen Daten, die nur in einem engen Kreis von Partnern verteilt und nicht manipuliert werden sollen; Patienten schrecken davor zurück, Versicherungs- oder anderen Firmen medizinische Details über ihre Krankheiten in elektronischen Krankenakten verwalten zu lassen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012 , Aktuelles Semester: WiSe 2017/18