Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Presenting Educational Research - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Oberseminar
Veranstaltungsnummer 0598 Kurztext
Semester SoSe 2011 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink  
Sprache englisch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich von 08.04.2011  Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan Arnold       15
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Arnold, Karl-Heinz, Professor i. R. Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
aMEW-M3S Seminare Modul 3: Wahlschwerpunkt II (Empirische Bildungsforschung)
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Angewandte Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

American Psychological Association (Ed.) (2010): Publication manual of the American Psychological Association. 6th ed. Washington, DC: American Psychological Association.

Bemerkung

Das Seminar ist offen auch für wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität. Die Workshops finden in den Wochenrandbereichen statt (z.B. Freitag Nachmittag, Samstag). Um hinreichende Sprecherfahrungen für alle Teilnehmer zu ermöglichen, ist die Gruppengröße auf 15 begrenzt. Um persönliche Anmeldung per E-Mail beim Dozenten (arnold@uni-hildesheim.de) wird gebeten.

Lerninhalte

The course offers various opportunities to present results of educational research by both analyzing significant examples from the research literature and by performing presentations. A special focus will placed on giving overviews and displaying tables and figures. The course will be held in both English and German; therefore a good mastery of the English language (levels B2 or C1 of the European Language Portfolio) is expected. The course will be held weekly. Three additional workshops will provide the opportunity to meet foreign researches who will report on their work and discuss it with the audience. The course is run in cooperation with the CeBU (Centrum für Bildungs- und Unterrichtsforschung) and the Post-graduate School on Teaching and Instruction (Promotionskolleg Unterrichtsforschung). Early stage researches at the University of Hildesheim are welcome.

Zielgruppe

Studierende des MA EW


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2011 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit