Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2018
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Systematische Entwicklung Wissensbasierter Systeme - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 3552 Kurztext
Semester WiSe08/09 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink http://seminar.sse.uni-hildesheim.de/
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Gebäude B (Samelson-Campus) - B 126 (Samelsonplatz) Raumplan     Seminar  
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schmid, Klaus, Professor Dr. rer. nat. verantwortlich, nicht durchführend
Eichelberger, Holger, Dr. durchführend, nicht verantwortlich
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
IT-SEWB Seminar Systematische Entwicklung Wissensbasierter Systeme
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informatik
Inhalt
Literatur wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben
Bemerkung ; Terminbemerkung: Seminar,
Voraussetzungen Informatik I/II oder äquivalente Kenntnisse notwendig, Kenntnisse in den Grundlagen des Software Engineering werden empfohlen. Das Seminar kann aber auch als Einstieg in den Themenbereich genutzt werden.
Lerninhalte Die Identifikation des notwendigen Wissens (Knowledge Acquisition) ist eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung wissensbasierter Systeme. Im Rahmen dieses Seminars beschäftigen wir uns mit den Techniken, die zur Elizitierung, Erfassung und Modellierung des Wissens notwendig sind und damit die Grundlage für eine systematische Entwicklung der Systeme bilden.
Zielgruppe IMIT (BSc): Modul IT 3 / IMIT (BSc, Intensiv): Modul IT 3 / IMIT (MSc): Modul IT / IIM (Nebenfach IT)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe08/09 , Aktuelles Semester: SoSe 2018
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz