Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Erinnerungskultur im Geschichtsunterricht - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1362 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 19:00 Einzeltermin am 16.04.2024 Gebäude G (Hauptcampus) - HC.G.0.05 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 19:00 Einzeltermin am 30.04.2024 Gebäude G (Hauptcampus) - HC.G.0.05 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 19:00 Einzeltermin am 07.05.2024 Gebäude G (Hauptcampus) - HC.G.0.05 (Großer Seminarraum) Raumplan        
iCalendar Export Di.  bis  Einzeltermin am 21.05.2024 Exkursionswoche          
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Blanke, Lena verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLGES-VM Vertiefungsmodul: Wahlveranstaltungen
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
LGHR-05b2 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (3 LP)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geschichte
Inhalt
Lerninhalte

Wie kann das Erinnern an historische Ereignisse auf eine Weise in den Geschichtsunterricht eingebettet werden, dass der Gegenwartsbezug innerhalb des historischen Lernens greifbar und nachvollziehbar wird?
Mit dieser Frage beschäftigt sich dieses Seminar, indem exemplarisch an Themen der Zeitgeschichte über die Perspektive und die Narrative historischen Lernens im gesellschaftlichen Kontext gearbeitet wird. Bei den Themen handelt es sich um den Umgang mit dem Imperialismus und dem damit einhergehenden Rassismus, dem Holocaust sowie um die ehemalige DDR.
In der Verknüpfung von fachdidaktischem Wissen und Einblicken in das praktische Arbeiten im Schulkontext gibt das Seminar einen vielschichtigen Einblick in die Frage, wie Erinnerungskultur im Geschichtsunterricht nachhaltig eingebettet werden kann.
Ergänzend zu dem Seminar empfiehlt sich die Anmeldung zur Exkursion ins Jüdische Museum Berlin am 27. Januar 2024 (ganztägig).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit