Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Modul :  Mastermodul 3 Kulturmarketing, TM 2: Theorie und Praxis des Kulturmarketing und der Kultur-PR 2 - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext MKV-32 Studienphase Master
Drucktext Mastermodul 3 Kulturmarketing, TM 2: Theorie und Praxis des Kulturmarketing und der Kultur-PR 2 Umfang des Moduls 7
Langtext Mastermodul 3 Kulturmarketing, TM 2: Theorie und Praxis des Kulturmarketing und der Kultur-PR 2 Turnus des Angebotes
Art des Moduls Teilmodul Gesamt-Leistungspunktzahl
Zulassungsrang 1 ModulCode

Einrichtung

Einrichtung Inst. für Kulturpolitik

Übergeordnete Module

Modul Master Modul 3: Kulturmarketing

Veranstaltungen des aktuellen Semesters + zukünftiger Semester

SoSe 2024 1704 Planung und Durchführung der Herbstakademie Seminar
SoSe 2024 1705 Audience Development, Cultural Engagement und Community Building – Strategien für neues Publikum zwischen Marketing und Teilhabeorientierung Seminar
SoSe 2024 1707 Change Management und Transformationen in Kulturorganisationen Seminar
SoSe 2024 1712 Ein zweifacher „Blick hinter die Kulissen“ – Arbeitsfelder im Sprengel Museum Hannover Seminar
SoSe 2024 1741 ENTFÄLLT - Kultur und Recht - ENTFÄLLT Blockveranstaltung/Kompaktseminar
SoSe 2024 2099 Was geht am Kulturcampus? – Praktische Einführung in die Grundlagen der Berichterstattung Übung/Projekt
SoSe 2024 3252 Media Economics Blockveranstaltung/Kompaktseminar
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit