Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Einrichtung: organization studies (MOS) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung MOS Einrichtungsart Abteilung
Einrichtung organization studies (MOS) Kostenstelle
Zusatzbezeichnung organization studies (Führung & Organisationsentwicklung) Drucken J
Institutsnummer Veranstalter/-in J
Adresse
PLZ 31141 Telefon +49 5121 883-92400
Ort Hildesheim Fax +49 5121 883-92401
Straße Keßlerstr. 57 E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse nur nach dem Login sichtbar
Dienstzimmer Hyperlink http://www.organization-studies.de

Inhalt

Bemerkung

organization studies ist ein transdisziplinäres Studiensystem zur wissenschaftlichen Weiterbildung, bei dem es um zukunftsweisende Qualifikation von hoher Qualität im Bereich "Management und Führung in Organisationen" geht. Hauptaufgabe ist die modellhafte Entwicklung, Erprobung und Durchführung von Studienangeboten zur berufsbegleitenden wissenschaftlichen Weiterbildung zu den Themen Management, Organisation, Führung. Zielgruppe sind dabei Führungskräfte des mittleren und höheren Managements aller Organisationsformen. Ein hoher Praxisbezug wird durch die Verknüpfung des Studiums mit der beruflichen Tätigkeit erzielt (fast alle Studienaufgaben sind relevant für alle Organisationen).

Ein Schwerpunkt bildet Bildungsmanagement (Führung und Entwicklung von Schulen, Hochschulen, aber auch betrieblicher Weiterbildung und allgemeiner Erwachsenenbildung). Seit 2006 Lehr- und Forschungstätigkeit zum Bildungsmanagement an Hochschulen in Osteuropa und China (Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung).

Besondere Maßnahmen fördern die Studierbarkeit berufsbezogener wissenschaftlicher Weiterbildung: Durch die Kombination von Präsenzphasen mit flexiblen/innovativen Lehrformen, die intensive Beratung und Betreuung sowie die Lehre in kleinen ausgewählten Lerngruppen wird eine effiziente und zielorientierte Studienorganisation gesichert. Dozenten aus der Universität Hildesheim und anderen Hochschulen, Experten aus Wirtschaft und Verwaltung sorgen für eine praxisnahe Qualifizierung. Die individuelle Betreuung der Weiterbildungs-Studierenden erfolgt zum einen durch ein engagiertes Team der Geschäftsstelle, zum anderen durch Dozenten und Partner des organization studies-Netzwerkes während der ganzen Studienzeit.

Der Weiterbildungsbereich organization studies(Führung & Organisationsentwicklung) der Universität Hildesheim ist unterteilt in die Geschäftsfelder

1. Wissenschaftliche Weiterbildung: MA-Studium, Lehrgänge, Module

  • Weiterbildungsstudium organization studies mit den Schwerpunkten Organisationsmanagement, Schulmanagement, Bildungsmanagement
  • Ausbildungsgang "Bildungsmanagement an Hochschulen in Osteuropa und China" für Lektorinnen und Lektoren der Robert Bosch Stiftung
  • Fortbildungsreihe für das mittleres Management (Krankenhäuser u.a. Organisationen)

2. Beratung und Organisationsentwicklung

  • Organisationsentwicklungsprojekte in Organisationen (Ministerien und nachgeordnete Behörden; Organisationen des Gesundheitssystems; Sicherheitsorganisationen wie Bundespolizei; Landeskirchen und kirchliche Organisationen)

3. Forschung: Organisationforschung/-evaluation

  • Modellhafte Entwicklungen zum Schwerpunkt Führung (u.a. "Qualifizierung ständiger Vertreterinnen und Vertreter von Schulleitungen")

4. Entwicklung: Qualifizierungskonzepte, E-Learning

  • Passgenaue Qualifizierungsreihen für verschiedene Auftraggeber
  • Entwicklung elektronischer Lehr-Lernmaterialien

QIS Administration

Oelker, Birgit , M.Sc.

Funktion
Person Funktion Ergänzung
Oelker, Birgit , M.Sc. Wiss. Angestellte

Liste zeigen

Strukturbaum

Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz