Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Einrichtung: Kompetenzzentrum Frühe Kindheit Niedersachsen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung FZ_KINDHEI Einrichtungsart Forschungseinrichtung
Einrichtung Kompetenzzentrum Frühe Kindheit Niedersachsen Kostenstelle
Zusatzbezeichnung Kompetenzzentrum Frühe Kindheit Niedersachsen Drucken J
Institutsnummer Veranstalter/-in N
Adresse
PLZ 31141 Telefon +49 5121 883-10104
Ort Hildesheim Fax +49 5121 883-10105
Straße Universitätsplatz 1 E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse nur nach dem Login sichtbar
Dienstzimmer Hyperlink http://www.uni-hildesheim.de/?id=17211

Inhalt

Bemerkung

Anliegen des Kompetenzzentrums Frühe Kindheit Niedersachsen ist die Initiierung und Umsetzung von Forschungsvorhaben, der Ausbau des interdisziplinären wissenschaftlichen Austausches und die regionale Vernetzung mit Institutionen frühkindlicher Bildung. Es unterstützt die Akademisierung und Professionalisierungsbemühungen im Feld der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern von 0 bis 10 Jahren und die wissenschaftliche Nachwuchsförderung.

Das Kompetenzzentrum ist interdisziplinär angelegt. Im Zentrum steht hierbei „Interdisziplinäre Bildungs- und Entwicklungsforschung der frühen Kindheit“. Um diesen interdisziplinären Kern bilden sich weitere Forschungseinheiten, denen Forschungsschwerpunkte und Forschungsprojekte zugeordnet werden. Interdisziplinär geforscht wird zu Fragen der Pädagogik der frühen Kindheit, der kindlichen Entwicklung, der sozialen Lage von Kindern, der Organisation von Bildungssettings und ihrer rechtlichen Verankerung. Darüber hinaus werden im Kompetenzzentrum vertiefend einzelne Bildungsaspekte u.a. aus der Perspektive von Sport-, Musik- und Kulturpädagogik genauer untersucht. Im Kompetenzzentrum arbeiten Forscherinnen und Forscher zusammen und stellen sich der Frage, wie die einzelnen Bildungsbereiche im Feld der frühkindlichen Bildung stärker zu profilieren sind und gleichzeitig eine sinnvolle Verknüpfung erreicht werden kann.


QIS Administration

Cloos, Peter, Prof. Dr.

Funktionen
Person Funktion Ergänzung
Uhlig, Bettina, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Ästhetisch-kulturelle Bildung
Mähler, Claudia, Prof. Dr. rer. nat. Sprecher_innen Forschungseinheit Entwicklung und Diagnostik
Frei, Peter, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Körper und Bewegung
Schmidt-Thieme, Barbara, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Mathematische Frühbildung
Kersten, Kristin, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Mehrsprachigkeit
Folta-Schoofs, Kristian, Prof. Dr. rer. nat. Sprecher_innen Forschungseinheit Neurobiologische Grundlagen
Cloos, Peter, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Pädagogische Interaktionen und Professionalisierung
Scheiwe, Kirsten, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Recht und Institutionenentwicklung
Baader, Meike Sophia, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Soziale Transformationen, Diversität und Care
Schröer, Wolfgang, Prof. Dr. Sprecher_innen Forschungseinheit Sozialisation und Organisation
Reinwand-Weiss, Vanessa, Prof. Dr. Mitglieder Forschungseinheit Ästhetisch-kulturelle Bildung
Cloos, Peter, Prof. Dr. Vorstand

Liste zeigen

Strukturbaum

Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz