Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Kurze Prosa - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4857 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    13.09.2022 - 27.10.2022 23:59:59    aktuell
Anmeldung zweite Runde (m. Modulprio.)    29.10.2022 - 03.11.2022 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Neubau Bühler-Campus - LN 003 (Seminarraum) Raumplan Depner       30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Depner, Simone verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLD-VM3 Vertiefungsmodul III (nicht Lehramt): Literatur und kulturelle Praxis
BLD-VM12 Vertiefungsmodul VM1.2 / 1.3: Seminar Literatur und kulturelle Praxis
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Spinner, Kaspar H. (2017): Kurzgeschichten – kurze Prosa. Grundlagen – Methoden – Anregungen für den Unterricht, Seelze-Velber. 

Praxis Deutsch 34 (2007), H. 206: Neue kurze Prosa. 

Praxis Deutsch 42 (2015), H. 249: Neueste Kurzprosa.

Praxis Deutsch 43 (2016), H. 255: Novellistische Erzählungen der Gegenwart. 

Bemerkung

Es sind Kooperationen mit Literatureinrichtungen geplant. Ein Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung ist erwünscht.

Das Literaturportolio (StO 2022) kann eingereicht werden.

Lerninhalte

Kurze literarische Prosatexte sind vor allem im Deutschunterricht beliebte Lerngegenstände, erfreuen sich aber auch im literarischen Leben außerhalb der Schule immer größerer Beliebtheit. Die Gründe dafür sind vielschichtig und sollen im Seminar anhand ausgewählter Texte erarbeitet werden. Neben klassischen Formen wie Kurzgeschichten, Märchen, Fabeln und Sagen finden dabei auch Neuerscheinungen Beachtung. Sie bieten unterschiedliche Anlässe und Möglichkeiten des literarisch-ästhetischen Wahrnehmens und Verstehens. 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vertiefungsmodul  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit