Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Von Bewegtbildern zum Text: Filmjournalistisches Schreiben - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2000 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 11:00 bis 15:00 c.t. 14-täglich 04.11.2022 bis 16.12.2022  Hs 51 / Kartoffelwaschhaus - Hs 51/02 (Domäne) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 11:00 bis 15:00 c.t. Einzeltermin am 13.01.2023 Hs 51 / Kartoffelwaschhaus - Hs 51/02 (Domäne) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 11:00 bis 15:00 c.t. Einzeltermin am 27.01.2023 Hs 51 / Kartoffelwaschhaus - Hs 51/02 (Domäne) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Buss, Esther verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Bachelor B.A. Szenische Künste
Bachelor Medien
Bachelor Medien
Bachelor Medien
Bachelor NbFa Medien
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Master M.A. Kulturverm.(Doppel.)
Master M.A. Kulturvermittlung
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MED-MK24 Medienkultur 2, TM 4: Übung Medienkulturbeobachtung als ästhetische Praxis
MED-MK23K Medienkultur 2, TM 3 (KuWi): Übung Beobachtung kultureller Prozesse, Medienkulturbeobachtung
MMED-SB313 Mastermodul 1 Gesch. massenmed. Inszen., TM 3: Übung Medienereignisse
MMED-SB234 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 4: Analyse von Inszenierungen
MED-VERM2 Vermittlungsmodul, TM 2: Übung partizipatorische Medienpraxis
MED-Kul1T3 Medienkultur, TM 3: Beobachtung kultureller Prozesse, partizipative Formen der Medienkulturbeobachtung
MED-AestT3 Medienästhetik, TM 3: einführende Übung in grundlegende Techniken der Medienpraxis
MED-AestT4 Medienästhetik, TM 4 Übung: Ästhetische Verfahren der Medienreflexion
MED-VERM3 Vermittlungsmodul, TM 3: Übung Medienkulturdokumentation
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Studienleistung: Regelmäßige Teilnahme; Umsetzung von Hausaufgaben.

Arbeitsaufwand: Zwischen zwei und drei Texten, von denen die kürzeren Schreibübungen zwischen 500 und 1000  Zeichen lang werden und ein längerer Text dann zwischen 3500 und 4500 Zeichen. Die kurzen Texte sollen im Verlauf des Seminars angefertigt werden, der längere nicht. Falls man im Dezember ins Kino gehen kann, wären auch 1-2 Kinobesuche Teil des Arbeitsaufwands.

 

Lerninhalte


Filmkritik ist der Versuch, Bewegtbilder und Seherfahrungen in Worte zu übersetzen – und
damit ein Stück weit immer auch Filmerinnerungsarbeit. Zwischen Filmsichtung und fertigem
Text kann dabei vieles Mögliche liegen: Reflexives Selbstgespräch, Recherche, kollektives
Sprechen, ein paar Tage, Wochen oder auch nur wenige Stunden. Im Rahmen der Übung
werden wir verschiedene Formen der filmjournalistischen Praxis ausprobieren, vom Lesen
und Besprechen von Kritiken über das gemeinsame Close Reading von Filmen und dem
Kinobesuch mit Stift und Notizbuch bis hin zum Verfassen eigener Texte (Rezensionen,
Kurzkritiken). Gegenstand des Schreibens sollen dabei nicht nur im Kino ausgewertete Spiel-
und Dokumentarfilme sein, sondern auch experimentelle Kurzfilme und filmische Essays, die
ihren Ort eher auf Filmfestivals haben.

Zielgruppe

Nur für Studierende des FB 2. Teilnehmende an der Exkursion zur Berlinale und dem damit verbundenen Seminar "Schreiben über Film" werden prioritisiert.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit