Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Renaturierungsökologie - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3358 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Mantilla-Contreras, Jasmin, apl. Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Umw.,Naturs.,Nachh.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUN-M4-21 Modul 4-2 Vertiefung, TM 1: Veranstaltungen zur Angewandten Ökologie, Renaturierungsökologie, Naturschutzbiologie
MUN-M6Ökol M 6, Bereich Ökologie
MUN-M6Exk M 6, Exkursion / Summer school
MUN-M6Ökon M 6, Bereich Ökonomie
UNA-M6-1-3 Modul 6-1.3: Wahl Naturschutz
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Biologie und Chemie
Inhalt
Bemerkung

Die Veranstaltung wird als Online-Kurs statt finden. Für diie Veranstaltung nutzen wir webex! Hierzu erfolgt eine separate Einladung per E-Mail kurz vor Kursbeginn.

Die Veranstaltung ist als Vorlesung und Seminar ausgelegt. An den ersten zwei Terminen finden nur Vorlesungen statt, danach Seminar (Vorträge durch die Studierenden) und Vorlesung im Wechsel. Themen für die Vorträge werden in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben. Der Vortrag ist dann auch der Leistungsnachweis.

Der Online-Kurs findet immer Donnerstags 10:15-11:45 Uhr statt. Der Kurs startet nach der Einführungswoche am 03.11.2022!

Kursthemen umfassen u.a.:

- Grundlagen und Methoden der Renaturierungsökologie

- Möglichkeiten und Grenzen in der Ökosystemrenaturierung

- Finanzielle und ethische Aspekte

- Rolle der Renaturierunsökologie im Naturschutz

- Renaturierung von spez. Ökosystemen (temp. Wälder, Trop. Wälder, Grünland, Heiden, Feuchtgebiete, Flüsse, Bergbaufolgelandschaften, Küstenlebensräume, Mangroven etc.)

- Natura 2000 und Renaturierung/ Wiederherstellung von Lebenräumen der FFH-Richtlinie

- Wiederansiedlung von Arten

- Monitoring und Evaluierung von Renaturierungsprojekten

- Alternative Nutzungsformen (Paludikultur, Agroforstsysteme etc.)

 

 

 

Lerninhalte

Die Veranstaltung dient als Einführung in das Fachgebiet Renaturierungsökologie.
Nach einer kurzen Einführung in theoretische Konzepte und ökologische
Grundlagen befassen wir uns mit konkreten Beispielen aus der Praxis. Die
Veranstaltung wird als Block angeboten und besteht aus Vorlesung und Seminar.

Behandelte Themenfelder umfassen:

Konzeptionelle GrundlagenÖkologische ProzesseZiele, Strategien und Methoden
der RenaturierungRenaturierung von verschiedenen
Ökosystemen- konkrete Beispiel aus der PraxisNaturschutzrechtliche
GrundlagenMethoden der ErfolgskontrolleUmgang mit Problemen und
Zielkonflikten in der Praxis

Ziele: Den Studierenden soll ein grundlegendes Fach- und Methodenwissen für das Fach
Renaturierungsökologie vermittelt werden. Im Vordergrund stehen das Verstehen
komplexer Probleme und der Umgang mit fachübergreifenden Fragestellungen und
Problemen.

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit