Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Deutsche Diktaturgeschichte: Nationalsozialismus (1933-1945). Fachdidaktische Chancen & Herausforderungen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1361 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:30 bis 16:00 wöchentlich Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Ignorek, Sascha, Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Brait, Andrea, Professorin Dr. phil. habil. verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLGES-AM2 Aufbaumodul 2: Fachdidaktik II
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geschichte
Inhalt
Literatur

Habermaier, Volker: Nationalsozialismus und Drittes Reich (Reclams Universal-Bibliothek, Band 17086). Ditzingen 2015.

Rathenow, Hanns-Fred / Weber, Norbert H. / Wenzel, Birgit (Hrsg.): Handbuch Nationalsozialismus und Holocaust. Historisch-politisches Lernen in Schule, außerschulischer Bildung und Lehrerbildung (= Politik und Bildung, Band 66). Schwalbach/Ts. 2013.

Welzer, Harald: Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden (= Fischer Taschenbuch, Band 16732). Frankfurt am Main 82019.

 

Lerninhalte

Im Zentrum dieser Lehrveranstaltung stehen die ideologischen Grundlagen, mentalen Strukturen und politischen Funktionsweisen der nationalsozialistischen Dik-tatur in Deutschland (1933-1945).
Besonderen Raum wird dabei die fachdidaktisch komplexe Frage einnehmen, (in)wie(weit) der Holocaust in der schulischen Praxis der Sekundarstufe I historisch erzählt werden kann.
Das Seminar ist dialogisch angelegt mit Präsentationen, Diskussionen und kooperativen Arbeitsformen. Sofern es die pandemische Lage zulässt, wird eine eintägige Berlin-Exkursion im Juni/Juli 2022 das geplante Programm abrunden.

Zielgruppe

Bachelor/Master (Vertiefungsmodul "Fachdidaktik")


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit