Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Nachhaltige Sozialpädagogik - Begleitveranstaltung zur Ringvorlesung - Onlineveranstaltung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1538 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 50
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - freie Gestaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 07.03.2022 - 13.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 14.04.2022 16:00:00 - 21.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 15.04.2022 - 22.07.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich von 25.04.2022  Altbau Bühler-Campus - L 073 (Seminarraum Sozialpädagogik) Raumplan         30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan         50
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graßhoff, Gunther, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha 10
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd

Hinweis: Das Kontigent bezeichnet bei einer automatischen Vergabe die max. Anzahl an Plätzen, die Studierende aus diesem Studiengang in dieser Veranstaltung (pro Gruppe) bekommen können.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BSOP-Mo11 Modul 11: Sozial- und Organisationspädagogik III - Organisation, Institution und Gesellschaft
BERZ-M14 Modul 14: Sozial- und Organisationspädagogik
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Lerninhalte

Wichtig: Das Seminar ist nur im Zusammenhang mit der Ringvorlesung 1537 "Nachhaltige Sozialpädagogik" zu besuchen. 

Die nachhaltige Gestaltung von materiellen und sozialen Grundlagen unserer Gesellschaft ist mehr als ein aktuelles politisches Thema. Zunehmend etabliert sich der Begriff der Nachhaltigkeit im sozial- und erziehungswissenschaftlichen Diskurs und berührt hier zentrale Themenfelder: Nachhaltigkeit bezieht sich zunächst auf zentrale Fragen des Umgangs mit materiellen Ressourcen im Hinblick auf unterschiedliche Konzepte von (Post)Wachstumsgesellschaft. Eine organisationsgeprägte Perspektive fordert Soziale Dienste heraus, Ziele und Mittel so zu wählen, dass finanzielle und personale Ressourcen von  Fachkräften und Adressat:innen effizient genutzt werden. Und schließlich wird bezogen auf individuelle Hilfeprozesse gefordert, dass geleistete Bewältigungsarbeit nachhaltig, also dauerhaft und in die Zukunft wirkt. An dieser Stelle kann sich der Kreis zur Auseinandersetzung mit nachhaltigkeitsorientierten Gesellschaftsentwürfen schließen. 
In der Konkretisierung von Schnittpunkten der Nachhaltigkeitsdebatte mit genuin sozialpädagogischen Fragen aktualisieren sich dabei bekannte Fragen - und bisher randständige Themen werden fokussiert. Im Sinne intergenerationaler Nachhaltigkeit fordert beispielsweise die jüngere Generation lautstark eine Klimawende und formiert sich als soziale Bewegung. Weiter kommt es in sozialpolitischen Auseinandersetzungen zwischen den Generationen zur Aktualisierung von Konflikten bezüglich der Ausgestaltung sozialer Sicherungs- und Transferleistungssysteme (Rente, Gesundheit etc.), wobei auch eine  intragenerationale Nachhaltigkeitsperspektive sich Fragen der Gleichheit und Chancengerechtigkeit sichtbar macht. Neu ins Rampenlicht treten Fragen des nationalen und internationalen Krisenmanagements angesichts klimabedingter Katastrophen. 

In der Ringvorlesung werden unterschiedliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit zusammengetragen und auf ihre Anschlüsse für sozialpädagogische Probleme befragt. Es soll dabei systematisch die Frage beantwortet werden, ob Nachhaltigkeit für die Sozialpädagogik jenseits zeitgenössischer Thematisierung  eine zentrale Kategorie darstellen kann, oder mit Mollenhauer gefragt: Kann Nachhaltigkeit zu einer produktiven Perspektive für die sozialpädagogische Frage werden, was die ältere Generation eigentlich von der jüngeren will? Und müsste gerade die Nachhaltigkeitsdebatte in ihrer pädagogischen Wendung  vielleicht anregen, neu über das Generationenverhältnis und Fragen der Generativität nachzudenken? Ebenso wäre zu thematisieren inwieweit sich eine intragenerationale Nachhaltigkeit in sozialpädagogische Denkfiguren wiederfindet bzw. entwickelt werden müsste. Anschlussfähig scheinen hier Diskurse zu  Inklusion/Exklusion, sozialem Ausschluss und Partizipation.
 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit