Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Den Menschen im Blick?! Bedeutung, Wirkung und mögliche Umgangsweisen mit Rassismus und Diskriminierung in der schulischen und außerschulischen Erwachsenenbildung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0446 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    07.03.2022 - 13.04.2022 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Abmeldung bis Ende VL-Zeit    15.04.2022 - 22.07.2022 23:59:59    aktuell -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 23.04.2022 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan Schellenberg       30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 14:30 c.t. Einzeltermin am 24.04.2022 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan Schellenberg       30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 18.06.2022 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan Schellenberg       30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 14:30 c.t. Einzeltermin am 19.06.2022 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan Schellenberg       30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schellenberg, Britta, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. Erziehungswissensch.
Master M.A. Sozial-/Org.päd.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MEW-M5b Modul 5b: Diversity Education: Vertiefung I (Wahlpflicht je nach Schwerpunkt)
MSOP-M52 Modul 5 Bild. u. Erz. Gesch. u. Organ., TM 2: Ausgewählte pädagogische Forschungsfelder (insbes. diversity education und international vergleichende Bildungsforschung)
MEW-M42 Modul 4, TM 2: Exemplarische Vertiefung
MEW-M43 Modul 4, TM 3: Exemplarische Vertiefung
MEW-M10 Modul 10: Aktuelle Debatten in der Erziehungswissenschaft
MEW-M11b1 Modul 11b, TM 1: Exemplarische Vertiefung in den Institutionen und Arbeitsfeldern von Diversity Education
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur
  • Bundeszentrale für Politische Bildung (Hrsg.) (2016). Aus Politik und Zeitgeschichte. /Antidiskriminierung./ 66,9. Bonn: Selbstverlag BpB. https://www.bpb.de/apuz/221571/antidiskriminierung
  • Den Menschen im Blick (Hrsg.) (o.J.). Stimmen. Menschen & Geschichten. https://www.den-menschen-im-blick.de/stimmen/
  • Foroutan, N. (2019). Die postmigrantische Gesellschaft: Ein Versprechen der pluralen Demokratie. Bielefeld: transcript.
  • Scharathow, W. & Leiprecht, R. (Hrsg.). (2009). /Rassismuskritik./ Band 2. Rassismuskritische Bildungsarbeit. Schwalbach: Wochenschau-Verlag.
  • Schellenberg, B. (2020). /Training Antidiskriminierung. Den Menschen im Blick. Schwerpunkt: Rassismus./ Frankfurt a.M.: Wochenschau Verlag.
  • Scherr, A., El-Mafaalani, A. & Yüksel, G. (Hrsg.) (2017). Handbuch Diskriminierungsforschung. Wiesbaden: Springer VS.

 

Lerninhalte

Rassismus, Sexismus und Menschenverachtung auf der Straße, in der Schule, in staatlichen oder zivilgesellschaftlichen Institutionen; Schmähpost, rassistische Gewalt bis hin zum Mord – oft erscheinen diese Vorfälle als „Einzelfälle" und sind kurz darauf vergessen. Die gesellschaftlichen Kontexte und Strukturen, in denen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gedeihen, werde oft vernachlässigt. Gleichzeitig beobachten wir, dass Menschen ihre Erfahrungen mit Rassismus, Sexismus und  anderen Diskriminierungsarten kritisch teilen und sich solidarisieren, beispielsweise unter Hashtags wie #metoo oder #metwo. Damit werden die sich Äußernden Teil einer emanzipatorischen Bewegung, die auch auf strukturelle Probleme verweist.

Das Seminar „Den Menschen im Blick" untersucht und hinterfragt Eigen- und Fremdbilder sowie Zugehörigkeitszuordnungen in der pluralen Demokratie Deutschlands. Dafür wird nicht nur fachlich diskutiert, sondern auch gespielt und biographisch erkundet. Das Seminar setzt sich kritisch mit der Wirkungsmacht von Diskursen, Organisationen und Strukturen auseinander. Abschließend werden mögliche Ziele und Strategien im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung diskutiert.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit