Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

ONLINE - Zeit- und Selbstmanagement im (digitalen) Semester - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop
Veranstaltungsnummer 9058 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mi. 10:00 bis 16:00 s.t. Einzeltermin am 02.03.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan   findet statt     20
Einzeltermine:
  • 02.03.2022
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
FüSK | Hilfskräfte, Kontakt verantwortlich, nicht durchführend
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Dozent: Rainer Hariefeld (Dipl. Handelslehrer)

 

AN- und ABMELDUNG bei FüSK: Alle FÜSK-Workshops haben eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Die Platzvergabe wird im LSF durch "Zugelassen" erkennbar. Wenn der Kurs ausgebucht ist, bleiben Interessierte mit dem Status "Angemeldet" auf der Warteliste! Nur dann können ggf. freiwerdende Plätze nachbesetzt werden.Wer zugelassen wurde, aber absehen kann, dass er/sie nicht teilnehmen kann, bitten wir um frühzeitige Abmeldung aus dem LSF. Nur dann kann der Platz noch rechtzeitig an andere Studierende vergeben werden. Danke für Ihre Mitwirkung!

 

Lerninhalte

Zeit im Griff! Als Student*in brauchen Sie keine "Zeiterfassungskarte“ zu führen, wie z. B. Beschäftigte in einem Betrieb. Damit haben Sie die Freiheit, Ihre Zeit selbst einzuteilen. Dies verführt manchmal dazu, Dinge, die Sie sich vorgenommen haben, doch nicht zu tun – zugunsten einer nicht-lernenden Tätigkeit. Man nennt dies "Aufschieberitis", eine auf lange Sicht sehr unbefriedigende Situation für Studierende. Insbesondere in Zeiten wo viele Seminare und Vorlesungen in Onlineform vermittelt werden, ist es noch wichtiger ein gut funktionierendes Zeit- und Selbstmanagement zu beherrschen.

Zeitmanagement, so wie wir es verstehen, ist die Basis und das Zentrum für ein erfolgreiches Selbstmanagement. Unter Zeitmanagement verstehen wir hierbei eine gelungene Mischung aus technischer Arbeitsmethodik inklusive von hilfreichen Tipps und Tricks und philosophischem Sinnieren über die "Frage nach dem Wesentlichen“. Wir werden mit Ihnen zunächst mithilfe der SMART Methode versuchen Ihre eigenen Ziele zu formulieren. Dies ist eine wichtige Voraussetzung zur Stärkung Ihrer Motivation und einer gelungenen Organisation Ihres Studiums. Wir werden Ihnen Tipps und Methoden zur besseren Informationsaufnahme und zum Selbstmanagement an die Hand geben. Abrundend werden die klassischen Methoden des Zeitmanagements Ihnen helfen, Ihre Zeit möglichst sinn- und gewinnbringend für ihr Studium und für Ihr Privatleben einzusetzen.

Ein wesentliches Ziel des Seminars ist es, dass Sie mehr Freizeit und Lebensqualität durch aktive Anwendung des Erlernten gewinnen.

Ziele:

  • Kennenlernen eines effektiven Zeit- und Selbstmanagements in Zeiten eines Onlinestudiums
  • Zeitbalancemodell
  • optimale Studienorganisation
  • Ziele SMART definieren
  • Rahmenbedingungen des Lernens
  • persönliche Biokurve
  • Erstellen von Zeitplänen
  • Methoden Tipps und Tools des Zeitmanagement

 

Technische Voraussetzungen: ein funktionierendes Mikrophon und eine Kamera, sowie ein ausreichend stabiles Datennetz.

Bitte beachten: Eine Anrechnung von Leistungspunkten ist nicht vorgesehen. Die Teilnahme an allen FüSK-Veranstaltungen ist freiwillig.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist fachübergreifend. Deswegen kann sie von allen Studierenden aus allen Fachbereichen und Studiengängen der Universität Hildesheim besucht werden.

Achtung: begrenzte Teilnehmer_innenzahl


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit