Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Einführung in die Datenanalyse mit SPSS - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1021 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 23
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung bis 31.3. (Modulprio.)    07.03.2022 - 31.03.2022 23:59:59   
Abmeldung bis 3.4.    01.04.2022 - 03.04.2022 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 04.04.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan Holderberg      
Einzeltermine:
  • 04.04.2022
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 05.04.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan Holderberg      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 11.04.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan Holderberg      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 14.04.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan Holderberg      
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Holderberg, Per, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSO-VMPjS Vertiefungsmodul, TM: Sozialwissenschaftliches Projektstudium (PjS)
BLSO-VMb1 Vertiefungsmodul, TM: Methoden der empirischen Sozialforschung I (S)
BLPO-VMPS Vertiefungsmodul: Methoden der Sozialforschung / Politikfeldanalyse - Schlüsselqualifikationen
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

Skript zum Seminar + Literatur wird online bereit gestellt.

Bemerkung

Studienleistung ist die Anwesenheit und die Durchführung kleinerer Aufgaben in bzw. zu den Sitzungsterminen. Die benotete Prüfungsleistung ist die eigenständige Anfertigung einer kleinen empirischen Auswertung in schriftlicher Form. Es ist durchaus möglich, dass es ein reines Online-Seminar wird. Darüber werden Sie zu Beginn informiert. Bitte beachten Sie auch den Start der Veranstaltung eine Woche vor dem regulären Beginn der Vorlesungszeit, also bereits in der Einführungswoche.

Voraussetzungen

Vorrausetzung für das Seminar sind Grundlagen der deskriptiven Statistik und Kenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialforschung.

Lerninhalte

Im Modus eines Blockseminars wird den Studierenden eine Einführung in das Statistikprogramm SPSS gegeben. Als Datensatz wird die Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS) mit Messdaten von 1980 bis 2014 herangezogen. Neben einer Einführung in die Bedienoberfläche und dem Arbeiten mit der Syntax, sollen elementare Schritte der Dateneingabe und –analyse mit SPSS erlernt werden. Dies beinhaltet ferner die Datentransformation (Umkodierung von Variablen, Skalenbildungen), bivariate Analysen in Form von Kreuztabellen, Korrelationen, Mittelwertvergleichen, multivariate Analysen in Form von Varianz- und Faktorenanalysen.

Ziel der Veranstaltung ist es auf Basis der eingeübten Sekundärauswertungen erste Erfahrungen für die eigenständige Dateneingabe und Analyse im Rahmen von Abschlussarbeiten zu sammeln. Die Studierenden sollen einen souveränen Umgang mit der Software erlernen, um das Analysepotential und die Auswahl der richtigen Auswertungsmethoden einschätzen zu können. Das Seminar richtet sich speziell an Einsteiger:innen, die ein quantitativ ausgerichtetes Forschungsprojekt bearbeiten möchten.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit