Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Dokumentarische Bildinterpretation - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1025 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 30.10.2021 - 05.11.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kamelski, Tobias verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLPO-VMPS Vertiefungsmodul: Methoden der Sozialforschung / Politikfeldanalyse - Schlüsselqualifikationen
BLSO-VMb1 Vertiefungsmodul, TM: Methoden der empirischen Sozialforschung I (S)
BLSO-VMPjS Vertiefungsmodul, TM: Sozialwissenschaftliches Projektstudium (PjS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

Die Literatur wird in der ersten Sitzung vorgestellt.

Voraussetzungen

Erfahrung mit den Themen der Wissenssoziologie und der dokumentarischen Methode sind Hilfreich aber kein Muss. Eine kritische Perspektive sowie der Beitrag eigener Beispiele und Anwendungsfelder sind ausdrücklich erwünscht. Es wird erwartet, dass Sie sich aktiv an der Gruppenarbeit beteiligen.  Es ist ebenso notwendig, dass Sie sich relevante Literatur vor jeder Sitzung durchlesen.

Lerninhalte

Dieses Seminar dient als Einführungsveranstaltung für die dokumentarische Bildinterpretation in der Theorie sowie ihrer praktischen Anwendung in der zeitgenössischen Forschung. Die Leitfrage lautet dabei: Was stellt ein Bild dar und wie wird diese Darstellung erzeugt?

 

Die Studierenden lernen in diesem Seminar jenes implizite Wissen zu rekonstruieren, welches der Erzeugung und Auswahl von Bildern in verschiedenen sozialen und funktionalen Kontexten zugrunde liegt. Dabei trainieren die Studierenden die systematische Analyse und Interpretation von Bildern, gefolgt von einer darauf aufbauenden Typenbildung.

 

Die Inhalte dieses Seminars gliedern sich in die folgenden vier Themenfelder:
1. Review: Praxeologische Wissenssoziologie und die Habitus-Forschung
2. Die Theorie des Bildes
3. Die dokumentarische Bildanalyse und ihre Komponenten
4. Vergleichende Analyse und Typenbildung

 

Zu den typischen Fallbeispielen dieses Seminars gehören: Online-Dating Profile, Pressefotografien und Werbung. Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, eigene Fallbeispiele und Bildkategorien vorzuschlagen.

 

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Seminars werden die Studierenden in der Lage sein, dokumentarische Bildinterpretationen in ihren eigenen Forschungsvorhaben zu implementieren. Darüber hinaus werden die Studierenden in ihrer Wahrnehmung visueller Medien und derer soziokultureller Kontexte geschärft.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit