Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Wessen Erinnerung? Eine diskursive Analyse der medialen Darstellung des Kolonialismus - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0405 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59    aktuell -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
-- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. 14-täglich 12.11.2021 bis 21.01.2022  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Bätge      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. 14-täglich 28.01.2022 bis 11.02.2022  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Bätge      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Bätge, Carolin verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. Erziehungswissensch.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MEW-M62 Modul 6, TM 2: Bildungsforschung
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Bemerkung

Die Veranstaltung findet mit synchronen und asynchronen Anteilen statt.

Lerninhalte

Im Mai 2021 unterzeichneten Deutschland und Namibia nach längeren Verhandlungen ein Abkommen, das die Reparationszahlungen an Namibia festlegt und eine Entschuldigung des deutschen Bundespräsidenten für den Völkermord an den Herero und Nama vorsieht. Dies ist ein weiterer Aspekt der Frage, wie in einer postmigrantischen Gesellschaft erinnert wird. Bereits zuvor setzte sich die Gesellschaft in Deutschland mit Fragen zu Denkmälern und Straßennamen, geraubten Kunstgegenständen und rassistischen Kunstfiguren auseinander: Wessen Wissen dominiert im Diskurs? Welche Perspektive wird in Bezug worauf marginalisiert?

Diesen und weiteren Fragen soll in diesem Seminar nachgegangen werden. Mittels eines diskursanalytischen Vorgehens sollen mediale Darstellungen, insbesondere Printmedien, zu diesem Thema untersucht und kritisch reflektiert werden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit