Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Interdisziplinäre Ringvorlesung: Einführung in die Geschlechterforschung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Ringvorlesung
Veranstaltungsnummer 0441 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich von 02.11.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Richter      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Richter, Susanne, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
Master M.A. Erziehungswissensch.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M16 Modul 16, TM 1/2: Einführung in ausgewählte Teildisziplinen der Erziehungswissenschaft
BERZ-M92 Modul 9, TM 2: Diversität in Kindheit, Jugend und Familie
MEW-M11b1 Modul 11b, TM 1: Exemplarische Vertiefung in den Institutionen und Arbeitsfeldern von Diversity Education
MEW-M43 Modul 4, TM 3: Exemplarische Vertiefung (nur PO 2017)
MEW-M42 Modul 4, TM 2: Exemplarische Vertiefung
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Lerninhalte

Die Ringvorlesung soll einen einführenden Überblick in die Geschlechterforschung vermitteln. Insbesondere für die Studierenden des Genderzertifikats* soll sie zur Einführung und Vermittlung von Grundlagenwissen dienen, sie steht aber natürlich allen Studierenden der SUH und HAWK zur Verfügung.

 

Die Vorlesung besteht aus drei Teilen: In einem Einführungsblock wird die Frage "Was ist Geschlechterforschung?" gestellt und ergründet, der kritische und selbstreflexive Charakter des Fachs, seine konstitutive Inter- und Transdisziplinarität und sein Entstehungkontext von sozialen Bewegungen zu institutioneller werden beleuchtet. In einem zweiten Block stehen ausgewählte Theorien des vielfältigen Feldes der Geschlechterforschung(en) im Zentrum, im dritten Block werden Forschungsfelder und -themen exemplarisch vorgestellt.

 

*Das Genderzertifikat ist ein Angebot für Studierende beider Hochschulen, dass übergreifend während des Bachelor- und Masterstudiums erworben werden kann und in dessen Rahmen die Studierenden insgesamt sechs Lehrveranstaltungen besuchen müssen. Die interdisziplinäre Ringvorlesung dient gleichzeitig als Einführungs- und Übersichtsveranstaltung. Die anderen fünf Lehrveranstaltungen suchen sich die Studierenden eigenständig aus dem Lehrangebot der Hochschulen aus. Für das Zertifikat lassen sich grundlegend alle Seminare anrechnen, die einen Bezug zu geschlechtertheoretischen (und themenverwandten) Fragestellungen haben. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zentrums für Geschlechterforschung (ZfG).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit