Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Der trojanische Sagenkreis - Eine Odyssee durch die deutschsprachige Literatur - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4826 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde (m. Modulprio.)    30.10.2021 - 04.11.2021 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    30.10.2021 - 05.11.2021 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich von 02.11.2021  Gebäude G (Hauptcampus) - G 307 (Großer Seminarraum) Raumplan Pietsch       30
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
WiSe 2021/22 01 Pietsch, Volker 11.02.2022 11.02.2022 11.02.2022


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Pietsch, Volker, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLD-AM22 Seminar: Literarische Texte
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Homer (2016): Odyssee (aus dem Griechischen übersetzt und kommentiert von Kurt Steinmann), München.

Lerninhalte

Sie gehören zu den ältesten und einflussreichsten Stoffen der Weltliteratur – die Sagen um den trojanischen Krieg und um die Versuche der Überlebenden, nach Hause zurückzukehren beziehungsweise ein neues Zuhause zu finden. Die Listen, Kämpfe und Irrfahrten der Krieger und Amazonen, Liebespaare und Rivalen, Götter und Ungeheuer, sie inspirieren seit über 2500 Jahren Künstlerinnen und Künstler in allen Gattungen, Medien und in der Erwachsenen- wie auch der Kinder- und Jugendliteratur. Darüber, wie die Figuren und ihre Abenteuer immer wieder neu imaginiert, ästhetisch gestaltet und bewertet werden, entfaltet sich somit auch eine Reise durch die Entwicklung der Literatur. In diesem Seminar werden wir bei deutschsprachigen Beispielen aus den verschiedensten Genres und Zeiten anlegen und dabei erforschen und diskutieren, inwiefern unsere Gegenwart von diesen Texten und Geschichten geprägt ist, aber auch, wie irritierend die Begegnung mit ihnen sein kann.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Aufbaumodul  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit