Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Diskriminierungskritische Bildung in der Sekundarstufe - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0578 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 30.10.2021 - 05.11.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (m. Gruppenprio.) 30.10.2021 - 04.11.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 05.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Keküllüoglu  

"Die Veranstaltung erfolgt digital. Studierende erhalten nach der Zulassung Hinweise zu den Arbeitsweisen per Mail".

 
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 12.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Keküllüoglu      
Einzeltermine:
  • 12.11.2021
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 13.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Keküllüoglu      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 20.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Keküllüoglu      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Keküllüoglu, Filiz verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor ESW zuk. Master
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLPÄ-M23 Mastermodul 2, TM 3: Schulformen und Schulleben in der Sekundarstufe I
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Angewandte Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Attia, I. (2011). Diskurse des Orientalismus und antimuslimischen Rassismus in Deutschland. In: Claus Melter & Paul Mecheril (Hg.). Rassismuskritik. Band 1: Rassismustheorie und –forschung. Wochenschau Verlag: Schwalbach am Taunus, S. 146-162.

End, M. (2014). Antiziganismus in der deutschen Öffentlichkeit. Strategien und Mechanismen medialer Kommunikation. Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma: Heidelberg, S. 29-48.

Faulstich-Wieland, H. (2004). Doing Gender. Konstruktivistische Beiträge. In: GLASER, Edith; KLIKA, Dorle; PRENGEL, Annedore: Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 175-191.

Gomolla, M. (2010). Institutionelle Diskriminierung. Neue Zugänge zu einem alten Problem. In: Ulrike Hormel & Albert Scherr (Hg.). Diskriminierung. Grundlagen und Forschungsergebnisse. VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 61-93.

Mecheril, P. (2008). Weder differenzblind noch differenzfixiert. Für einen reflexiven und kontextspezifischen Gebrauch von Begriffen. In: Rassismus bildet: Bildungsperspektiven unter Bedingungen rassistischer Normalität. Düsseldorf: IDA NRW. S. 103-114. http://www.ida-nrw.de/cms/upload/PDF_tagungsberichte/Reader_2009.pdf, Zugriff: 05.04.2017.

Lerninhalte

Bildungsinstitutionen reflektieren und reproduzieren die sozialen, kulturellen und politischen Konfigurationen der Gesellschaft. Diskriminierungskritische Bildungsansätze betrachten Rassismus und andere Formen von Diskriminierungen daher nicht als ein individuelles, sondern als ein strukturelles Phänomen, welches in allen gesellschaftlichen Bereichen verankert ist. Das Seminar nimmt diskriminierungskritische Theorien, Studien und Konzepte in den Blick, die sich mit der Geschichte und Gegenwart von Rassismen und Diskriminierungen und ihrer Wirkung im Kontext von Bildung befassen. Zum einen möchten wir strukturelle Ausschlussmechanismen im Bildungssystem sichtbar zu machen. Zum anderen geht es darum, die Potentiale von diskriminierungskritischer Bildung auszuloten und anhand ausgewählter Konzepte, Umsetzungsmöglichkeiten in die Bildungspraxis in der Sekundarstufe kennenzulernen. Neben institutionellem Rassismus im Allgemeinen und intersektionalen Ansätzen werden wir uns vertieft mit Sexismus, Klassismus, Antiziganismus, antimuslimischen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus beschäftigen.

Zielgruppe

Studierende des M. Ed. für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit