Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Analyse und Interpretation von GIS- und Fernerkundungsdaten M.Sc. - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar, teilw. Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3468 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 18
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe)    07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 12.11.2021 Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 12.11.2021 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 26.11.2021 Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 26.11.2021 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 17.12.2021 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 17.12.2021 Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 14.01.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 14.01.2022 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 28.01.2022 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 28.01.2022          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 11.02.2022 Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 Einzeltermin am 11.02.2022 Gebäude G (Hauptcampus) - G 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Sandner, Moritz , M. Sc. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Umw.,Naturs.,Nachh. 2 - 8 3
Master M.Sc.U.,N.,Nachhaltigkeit

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUN-M6Ökon M 6, Bereich Ökonomie
UNA-6-4-3 Modul 6-4.3: Wahl Geoökologie
MUN-M6Exk M 6, Exkursion / Summer school
MUN-M6Ökol M 6, Bereich Ökologie
MUN-M4-21 Modul 4-2 Vertiefung, TM 1: Veranstaltungen zur Angewandten Ökologie, Renaturierungsökologie, Naturschutzbiologie
MUN-M4-11 M 4-1 (PO 2014) / Vertiefungsmodul Hist. Umweltanalyse (M.Sc. UWW-HIST-UMW) (PO 2012), TM 1: Veranstaltungen zur Anthropologie/Archäozoologie oder Geoarchäologie/Landschaftsforschung (PO 2014) / Bio- und Geoarchäologie (PO 2011)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geographie
Inhalt
Literatur

Albertz, J. (20094): Einführung in die Fernerkundung: Grundlagen der Interpretation von Luft- und Satellitenbildern. Darmstadt: WBG.

Congalton, R. G. & K. Green (20092): Assessing the accuracy of remotely sensed data: Principles and practices. Boca Raton, Fla.: CRC Press.

Green, K., R. G. Congalton & M. Tukman (2017): Imagery and GIS: Best practices for extracting information from imagery. Redlands, California: ESRI Press.

Jensen, J. R. (20154): Introductory digital image processing: A remote sensing perspective. Boston: Pearson.

Lange, N. d. (20204): Geoinformatik in Theorie und Praxis: Grundlagen von Geoinformationssystemen, Fernerkundung und digitaler Bildverarbeitung. Berlin: Springer Spektrum.

Olbrich, G., M. Quick & J. Schweikart (2002): Desktop Mapping. Berlin, Heidelberg: Springer.

Wilson, J. P. (2018): Environmental applications of digital terrain modeling. Analytical methods in earth and environmental science. Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell.

Bemerkung

Ab 2. Semester MSc Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeitsbildung.

Voraussetzungen

Die Veranstaltung ist ausschließlich für Masterstudierende ab dem 2. Semester vorgesehen. Voraussetzung für eine Teilnahme sind Grundkenntnisse im GIS-Bereich, insbesondere in der Anwendung von ArcGIS Desktop. Zu den Seminarterminen ist ein eigener Laptop mitzubringen. Die Möglichkeit einer Teilnahme ohne eigenes Windows-Endgerät muss vorab mit der Lehrperson geklärt werden.

 

Lerninhalte

Das Seminar bietet die Möglichkeit, Erfahrungen zur Problemlösung mit Geo- und Fernerkundungsdaten in Bezug auf umweltbezogenen Fragestellungen zu erweitern. Wissen über Analysemöglichkeiten und Funktionalitäten zur Verarbeitung von Spatial Data soll im Rahmen der Veranstaltung, über den Rahmen von Grundlagenveranstaltungen im Bereich GIS hinaus, ausgeweitet werden. Obwohl auch die Theorievermittlung Teil der gemeinsamen Kurstermine ist, stehen praktische Fingerübungen mit ArcGIS im Vordergrund. Die Vorstellung und Verwendung weiterer Softwarelösungen (z.B. SAGA GIS, SNAP) sind möglich.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Verarbeitung und Analyse multispektraler Bilddaten
  • Verarbeitung und Analyse digitaler Höhendaten (u.a. hydrologische Analyse)
  • Vektordatenanalysen (Verschneidungen, Abfragen etc.)
  • Einführung in die Anwendung des ArcGIS-Modelbuilders
  • Aspekte zur Visualisierung und Präsentation von Geodaten

 

Als Prüfungsleistung ist eine Projektarbeit zu einem selbstgewählten Thema vorgesehen. Die Form der Ergebnispräsentation (Projektbericht, Poster etc.) wird während den ersten Kurstermine festgelegt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit