Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

WECHSELSPIELE - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2035 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 19:00 bis 21:00 Einzeltermin am 12.04.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Plate  

Verpflichtendes Vorbereitungstreffen vor dem Blocktermin 23.-25.4.2021

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 23.04.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Plate  

Pausen inklusive

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:00 bis 18:00 Blockveranst. + Sa und So 24.04.2021 bis 25.04.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Plate  

Mittagspausen & kleine Pausen inklusive

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Plate, Uta verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Bachelor B.A. Szenische Künste
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Master M.A. Kulturvermittlung
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
THE-AMVe2 AM Th. u. s. Vermittlung, TM: Aktuelle Modelle der Theatervermittlung
THE-AMVeÜ AM Th. u. s. Vermittlung, TM: Übung: Praxis des Theaters und seiner Vermittlung
MTHE-SB323 Mastermodul 2 Verf. d. Verm., TM 3: Übung
THE-AMGEGÜ AM Gegenwartsth., TM: Übung: Theaterpraxis
THE-VM2 VM Theo. u. Gesch. d. Theaters / Gegenwartstheater, TM: Übung / Colloquium Vertiefungsmodul
THE-AMPK2 AM Theater u.d.a.Künste / Populäre Kultur, TM: Theater und Populäre Kultur / Übung Theaterpraxis
MTHE-SB233 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 3: Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Studienleistung: Wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Prüfungsleistung: Nicht möglich!

 

Die Zulassung zum Praxisseminar erfolgt durch ein Motivationsschrieben, welches folgende Angaben enthalten muss:

- Name, Email, Studiengang, Semester, Hauptfach
- Legen Sie ihr besonderes Interesse an der Lehrveranstaltung in wenigen Sätzen dar & schildern Sie ggf. Vorkenntnisse bezüglich des Themas.
- Bitte bestätigen Sie, dass Sie sich mit der Bewerbung verbindlich für einen Platz anmelden (das heißt, dass Sie bei einer Zusage, den Platz auch wahrnehmen werden).
[Fehlende Angaben können zu einem Ausschluss aus dem Vergabeverfahren führen.]

 

Senden Sie Ihr Motivationsschreiben bis spätestens 6. April 2021 an: ekaterina.trachsel@uni-hildesheim.de

 

Uta Plate hat ihr Diplom in Hildesheim im damaligen Studiengang "Kultur-Pädagogik" absolviert. Sie arbeitet in der Regie, Lehre und Theaterpädagogik.

Lerninhalte

In der Übung werden wir uns zum einem mit (auto)biografischer Theaterarbeit, zum anderen mit Fragen der Spielleitung in theaterpädagogischen Prozessen auseinandersetzen.
Prozess und Produkt von theaterpädagogischer Arbeit sind in einem ständigen Wechselspiel. Nur wenn in der Theaterarbeit die soziale Dimension - die Verbindlichkeit und das Vertrauen innerhalb der Gruppe - etabliert wird, kann es überhaupt zum ästhetischen Experiment kommen. Und wenn dann das ästhetische Experiment erfolgreich verläuft, beeinflusst das wiederum die gemeinsame soziale Ebene.
Unser gemeinsames ästhetisches Experiment wird eine szenische Arbeit im Medium Zoom sein, deren Bausteine ausgewählte biografische Stationen sowie prägende, medial-vermittelte politische oder historische Ereignisse sind.
Auf der Metaebene werden wir uns immer wieder der Frage stellen, wie eine theaterpädagogische Spielleitung einen kreativen Raum zwischen Spiellust und Spielregeln kreieren kann.
Voraussetzung für die Teilnahme sind ein Motivationsschreiben sowie eine eingeschaltete Kamera während des Seminars. Bei begründeten technischen Problemen betreffend die Kamera kann die zuständige Hilfskraft beim Finden einer guten Lösung behilflich sein. Hierzu bitte mit mind. 3 Wochen Vorlauf eine Mail senden an: sonja.schuette@uni-hildesheim.de.

Senden Sie Ihr Motivationsschreiben (inkl. Angaben zu: Name, Email, Studiengang, Semester, Hauptfach) mit Ihrer Anmeldung an: ekaterina.trachsel@uni-hildesheim.de bis spätestens 6. April 2021.
Die ausgewählten Teilnehmenden werden vor dem ersten Termin per Mail eingeladen, vorab einzelne ‚Bausteine’ der szenischen Arbeit (z.B. einen Song im MP3 Format) an Uta Plate zu senden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit