Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Seminar MSV - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar
Veranstaltungsnummer 4326 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen 40
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - E-Learningbogen
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 10.04.2021 - 16.04.2021

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 10.04.2021 - 13.04.2021 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 11:45 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Faaß      
Einzeltermine:
  • 12.04.2021
  • 19.04.2021
  • 26.04.2021
  • 03.05.2021
  • 10.05.2021
  • 17.05.2021
  • 24.05.2021
  • 31.05.2021
  • 07.06.2021
  • 14.06.2021
  • 21.06.2021
  • 28.06.2021
  • 05.07.2021
  • 12.07.2021
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Faaß, Gertrud, PhD verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. I I M 4
Bachelor B.A.IIM-Digitale Sozialw.
Bachelor B.A. IIM-Interk. Sprachw.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
DIS-SemMSV Seminar Maschinelle Sprachverarbeitung
IW-SEMSV Seminar Maschinelle Sprachverarbeitung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
Inhalt
Literatur

Korpuslinguistik

Lothar Lemnitzer, Heike Zinsmeister (2010). Korpuslinguistik. Eine Einführung (3. Auflage). Narr Studienbücher, Tübingen.

Carmen Scherer (2006). Korpuslinguistik (Kurze Einführungen in die germanistische Linguistik -KEGLI, Band 2). Universitätsverlag WINTER, Heidelberg.

Tony McEnery, Andrew Wilson (2001). Corpus Linguistics: An Introduction. Edinburgh Textbooks In Empirical Linguistics, Edinburgh University Press. http://www.lancaster.ac.uk/fss/courses/ling/corpus/

Bubenhofer, Noah (2006-2018): Einführung in die Korpuslinguistik: Praktische Grundlagen und Werkzeuge. Elektronische Ressource: https://www.bubenhofer.com/korpuslinguistik/kurs/

 

Bemerkung

Anwesenheitspflicht: Sie müssen mindestens zu 80% bei den Terminen anwesend sein, um eine Prüfungsleistung erbringen zu können.
Dies ist unabhängig von Erkrankungen oder anderen Abwesenheitsgründen gültig.

Eine aktive Beteiligung im Kurs wird bei jedem Termin von Ihnen erwartet!

 

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung "Sprachbeschreibung für die Sprachtechnologie" unbedingt erforderlich.

Nützlich wäre auch "Einführung in die Maschinelle Sprachverarbeitung", ist aber nicht notwendig.

Lerninhalte

Korpuslinguistik

Schwerpunkt des Seminars ist die Suche in Textkorpora: wie kann man eine Forschungsfrage oder ein Suchanliegen optimal als Korpusanfrage formulieren, und wie interpretiert man die Ergebnisse der Suche mit Bezug auf die Forschungsfrage bzw. das Suchanliegen? Das Seminar setzt praktische und theoriebezogene Mitarbeit voraus; daher besteht Anwesenheitspflicht.

- Korpuslinguistik:Theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Textkorpora
- Grundkonzepte des Korpusaufbaus, Textauswahl, Metadaten;
- semi-automatische Aufbereitung von Texten für die Vorbereitung der Enkodierung
- Linguistische Annotation von Korpora;
- Verfahren der Suche in Korpora, Umsetzung linguistischer oder informationswissenschaftlicher Fragestellungen in Korpusuntersuchungen, Auswertung von Suchergebnissen. 

Fokussierung auf die Abfrage exisitierender allgemeinsprachlicher Korpora (Untersuchung linguistischer Phänomene)
Prüfungsleistung: Durchführung der Forschung, Präsentation und Hausarbeit

N.B. Sehr von Vorteil ist es, wenn sich alle TeilnehmerInnen mit einem Headset ausstatten, damit wir auch mündlich in den BBB Sessions kommunizieren können. Eine Webcam erleichtert die Kommunikation zusätzlich.

Zielgruppe

BA IIM ab 4. Semester

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit