Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Game-Design als soziokulturelles Vermittlungsformat - Game-Design as working field for socio-cultural projects - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1725 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Master-Studierende (für Bachelor-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich 03.05.2021 bis 21.06.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine:
  • 03.05.2021
  • 10.05.2021
  • 17.05.2021
  • 31.05.2021
  • 07.06.2021
  • 14.06.2021
  • 21.06.2021
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 09.07.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 10.07.2021          
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Munzlinger, Marcus durchführend, nicht verantwortlich
Weitere Person Zuständigkeit
Speckmann, Julia verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KWPK-AM4 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 4 (Studienbeginn vor 1.10.17): Kulturtheorie / Kulturphilosophie / Kultursoziologie
KWPK-AM2 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 2: Ästhetische Verfahrensweisen, Kulturtechniken und mediale, theatrale, musikalische Präsentationen
KPO-AMKM2 Kulturmanagement, TM 2: Projektmanagement im Kulturbereich, Kulturbetriebswirtschaftslehre, Kulturwirtschaft und Kulturtourismus
KPO-AMKV1 Kulturvermittlung, TM 1: Theoretische Konzeptionen von Kulturvermittlung und kultureller Bildung
KPO-AMKV2 Kulturvermittlung, TM 2: Kulturvermittlung in den Künsten, Kulturbesucherforschung und Evaluation von Kulturvermittlungsprozessen
MKV-21 Mastermodul 2 Kulturverm. u. Kultur. Bild., TM 1: Konzeptionen von Kulturvermittlung
MKV-22 Mastermodul 2 Kulturverm. u. Kultur. Bild., TM 2: Theorie und Praxis kultureller Bildung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Literatur

Dallmann, Gerd: Selbstverständnis Soziokultur: Grundprinzipien soziokultureller Arbeit (S. 8 - 11) & Sievers, Norbert: Soziokultur: Standortbestimmung und Perspektiven (S. 12 - 19). Aus: Handbuch Soziokultur, Stiftung Niedersachsen (Hrsg), Hannover 2015, Eigen-verlag (als kostenloses PDF hier https://www.stnds.de/damfiles/default/ueber-uns/publikationen/handbuch_soziokultur/Archiv/handbuch_soziokultur_heft_1_theorie_einleitung_selbstverstaendnis_kulturpolitik_wirkungen_aktualitaet.pdf-678b693f9b81182dbc0fc474391687f2.pdf)

Shell, Jesse: Game-Design. A deck of lenses (kostenlose Game-Design Tutorial-App für IOS & Android oder browserbasiert auf http://deck.artofgamedesign.com/#/)

Freyermuth, Gundolf S.: Games, Game Design, Game Studies - Eine Einführung. Transcript Verlag, Bielefeld 2015

Bemerkung

Studienleistung: Design eines Game-Levels in 2er/3er Gruppen. Programmierkenntnisse sind nicht notwendig.

Die kurzen Sitzungen sind als Online-Lehre geplant - eine Präsenz-Exkursion zum Pavillon nach Hannover wiederum ist (wenn es das Infektionsgeschehen erlaubt) vom 9. - 10. Juli geplant.

Ein Modulabschluss kann nicht erbracht werden.

Lerninhalte

Das Seminar reflektiert in Theorie und Praxis das Verhältnis von Soziokultur und Kommunikations- und Massenmedien am Beispiel des „Leitmediums des digitalen Zeitalters“ (Freyermuth): Digitalen Spielen. Dafür befasst es sich eingangs mit der Frage, inwiefern die Genese von Kommunikationstechnologie und Medienindustrie für die Entstehung und Entwicklung der Soziokultur konstituierend war und ist. Im - größeren - praktischen Teil erarbeitet es ein Konzept für die professionelle Weiterentwicklung der Game-App „Pavillon Prison Break“. Diese derzeit noch rudimentäre location based Game-App ist aus einem Projekt des Kulturzentrum Pavillons in Hannover entstanden, welches partizipative Arbeitsprozesse mit Momenten ästhetischer, theatraler und literarischer Vermittlung gesellschaftspolitischer und historischer Themen verbindet. Das zu erarbeitende Konzept soll in einen Antrag auf Produktionsförderung in der Games-Sparte der nordmedia GmbH einfließen und schließt sowohl das Design des Spiels als auch des künftigen Back-Ends mit ein.

 

Ausblick: Im Wintersemester 2021/22 wird das Konzept im Rahmen eines weiteren Lehrauftrags dann in die Game-App implementiert.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit