Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Jugend zwischen Institution und Freizeit: Eine bildungshistorische Werkstatt zu Tagebüchern aus dem 19. Jahrhundert - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0439 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 10.04.2021 - 16.07.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 04.05.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Wehren      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 22.06.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Wehren      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Wehren      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wehren, Sylvia, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M93 Modul 9, TM 3: Exemplarische Vertiefung
BERZ-M152 Modul 15, TM 2: Praktische Erprobung qualitativer Forschungsmethoden am Beispiel eines ausgewählten erziehungswiss. Themas
BERZ-M16 Modul 16, TM 1/2: Einführung in ausgewählte Teildisziplinen der Erziehungswissenschaft
BSOP-M32 Modul 3, TM: Exemplarische Vertiefung im Bereich der Allgemeinen Erziehungswissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Bemerkung

Das Seminar findet online mit synchronen und asynchronen Anteilen sowie zwei Präsenzterminen statt.
Die zugelassenen Teilnehmer*innen werden zu Beginn der Vorlesungszeit per E-Mail über die Organisation des Seminars informiert.

Lerninhalte

Historische Tagebücher faszinieren oft durch eine Mischung aus Privatheit und Historizität. Wenn sie Öffentlichkeit zugänglich werden, gewähren sie daher Einblick in sehr persönliche Perspektiven in spezifischen geschichtlichen Kontexten. Auch die Erziehungswissenschaft und insbesondere die Historische Bildungsforschung beschäftigt sich daher mit dieser Quellengattung, jedoch stellt ihre systematische und methodisch geleitete Nutzung für bildungshistorische Analysen zu Jugend im 19. Jahrhundert bislang noch immer eine Seltenheit dar.

 

Das Seminar will sich nun in Verbund mit einem Parallelseminar, das sich nicht mit privaten Tagebüchern, sondern mit institutionalisierten Schulschriften beschäftigen wird dem Phänomen Jugend im 19. Jahrhundert entlang dieser beiden Quellengattungen fallbasiert und forschungsorientiert annähern. Der Titel des zweiten Seminars lautet dementsprechend ähnlich „Jugend zwischen Institution und Freizeit: Eine bildungshistorische Werkstatt zu Schulschriften aus dem 19. Jahrhundert“ (Dozierende: Viktoria Gräbe). Die Seminare finden gleichzeitig, in Teilen auch gemeinsam statt, sie können daher nicht beide gleichzeitig besucht werden. Ziel des Seminars ist nicht nur die Auseinandersetzung mit Perspektiven von und auf Jugend, sondern auch eine gemeinsame Publikation unter Mitwirkung der Seminarteilnehmenden. Diese ist für 2021 geplant, die fristgerechte Abgabe des Beitrags ist damit Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten.

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit