Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Standorte und Dynamiken von Kritik - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0723 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 10.04.2021 - 16.07.2021

Anmeldepflicht
Anmeldung VL-Ende 10.04.2021 - 16.07.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Siegfried-Laferi, Meike, Dr. verantwortlich und durchführend
Wiemer, Matthias verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeitung,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KWPK-AM2 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 2: Ästhetische Verfahrensweisen, Kulturtechniken und mediale, theatrale, musikalische Präsentationen
KWPK-AM1 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 1: Methoden der Kulturwissenschaften
PKI-Vert Stb. 4, MA FB 2: Wahlmodul / freies Vertiefungsmodul (3 LP)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-KMV (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (V)
MPI-EuPV Ethik und Politik (V)
PH-TPV (Phil) Texte und Positionen (V)
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
PKI-PraPh Modul: Praktische Philosophie
PKI-ThePh Modul: Theoretische Philosophie
BPH-TUP2 Modul 7: Texte und Positionen (2SWS)
PH-KUM2 Modul 6: Kultur- und Medienphilosophie (2SWS)
MPH-ZWV (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (V)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Literatur wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben.

Bemerkung

Die Teilnahme wird aufgrund einer kurzen mündlichen oder schriftlichen Präsentation bescheinigt.

Eine Hausarbeit als Modulabschlussprüfung ist möglich.

Lerninhalte

Kritik zu üben geschieht nicht im ‚luftleeren Raum‘. Wir sprechen, schreiben und kritisieren immer schon von einer bestimmten Position aus, die dadurch gekennzeichnet ist, sich im Wechselspiel von Bezugnahme und Distanzierung mit dem Gegenstand der Kritik auseinanderzusetzen. Dies beeinflusst nicht nur, wie kritisiert wird, welche Praktiken und Formate der Kritik angewandt werden, sondern auch, mit welchem Ziel und welcher Einstellung Kritik geübt wird: Zur rekonstruktiven Analyse einer Situation bzw. des kritisierten Gegenstandes oder mit Blick auf Veränderung und Transformation hin zu einem wie auch immer gearteten ‚Besseren‘. Im Seminar nehmen wir verschiedene Auffassungen von Kritik in den Fokus und diskutieren unterschiedliche Ansätze und Standorte interner, externer und immanenter Kritik. Neben Praktiken und Formen des Kritisierens, die jeweils unterschiedlichen Dynamiken folgen bzw. diese hervorrufen können, kommen auch verschiedene Foren, in denen philosophische Kritik betrieben wird, zur Sprache. Eigene Fragestellungen einzubringen und das Seminar aktiv mitzugestalten ist ausdrücklich erwünscht.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit