Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Emotional Health and Wellbeing: Building resilience and fostering transformational growth in the face of adversity - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0844 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 32
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache englisch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59    aktuell -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
-- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Anmeldung zweite Runde (m. Gruppenprio.)    26.10.2020 - 30.10.2020 12:00:00    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 wöchentlich 27.10.2020 bis 02.02.2021  Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan Murdock  

Online

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Murdock, Penelope Ann-Scott, Dr. durchführend, nicht verantwortlich
Weitere Personen Zuständigkeit
Mojzisch, Andreas, Professor Dr. phil. verantwortlich, nicht durchführend
Germar, Markus, Dr. phil. nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd
Bachelor NbFa Psychologie (PO 0)
Bachelor NbFa Psychologie (PO 2014)
Master M.A. Erziehungswissensch.
Master Psychologie
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Psychologie (ErgF)
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BSOP-M15W3 Modul 15: Wahlpflichtfach (3 LP)
BSOP-M15W2 Modul 15: Wahlpflichtfach (2 LP unbenotet / 4 LP benotet)
I+-PSY323 Modul 3, TM 2/3: Vertiefung Angewandte Sozialpsychologie
BUW-PSY32 BA UWS Erg.fach Psychologie, Sozial- und Organisationspsychologie, TM 3.2: Seminar
MIIM-PSY21 MA-IIM Nebenfach Psych. Modul 2, TM 1: Sozialpsychologie
BSOP-M83 Modul 8: Studium Generale (3 LP)
BSOP-SGW2 Modul 8: Studium Generale (2/4 LP)
MEW-M8PSY Modul 8 (Psychologie)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Psychologie
Inhalt
Lerninhalte

Sudden and especially prolonged exposure to uncharted and uncomfortable academic, social,
and cultural environments can lead to feelings of bewilderment: Culture shock,
if you will. Inevitably, many people will experience an amplified
sense of disorientation as we acculturate ourselves to our new normal amid the
current pandemic. While there is no way
to entirely prevent adverse emotional reactions to crisis, adversity can also lead to transformational growth. For,
as we become more open to finding opportunities to adopt new
perspectives, accept, and embrace the challenges ahead, we catalyse growth and
build personal resources. Arguably, for most
it is counterintuitive to focus on the benefits of dealing with feelings
of anxiety, emotional turmoil, isolation, loneliness, and uncertainty as we
navigate our way through changes and suffering. Yet we can prepare for and minimize the detrimental effects of
hardship by building emotional awareness, psychological flexibility, and coping
strategies to negotiate difficult situations when the going gets tough. Thus, navigating one’s way through new and
unexpected challenges can present an exciting adventure and a rewarding
experience. This experiential seminar will challenge you to reflect on
and discover pathways to taking constructive action to generate mindfulness and
self-compassion, build resilience, and foster a sense of relatedness and community
despite physical distance. Firmly rooted in the science of positive psychology,
we will critically examine how to strategically use research-based
interventions, techniques, and strategies for both negotiating, adjusting, and
adapting to our current circumstances whilst actively fostering emotional
health, social, physical, and psychological wellbeing.

 

Zielgruppe

GasthörerInnen können nur teilnehmen, wenn noch freie Plätze verfügbar sind.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit