Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Märchen, Fabeln und Tiergeschichten - Strategien der Phantasieanstiftung und tiefgründigen Themenverhandlung im Bilderbuch - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1839 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 12:00 wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan    

Erster Termin: 01.11.

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Linke, Maleen verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LKUB-AM3T3 Aufbaumodul 3, TM 3: Exemplarische Themen der Kunstpädagogik und Kunstdidaktik
MLKU-MM21 Mastermodul 2, TM 1: Kunstpädagogische Praxis und Diskurse im Kunstunterricht der Primarstufe
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
LGHR-05b1 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (2 LP)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Bemerkung

Das Seminar wird online in überwiegend asynchroner Form via Learnweb (und dessen Funktionen/Anwendungen) mit punktuellen Videokonferenzen via BigBlueButton durchgeführt.

Lerninhalte

Ziel des Seminares ist es, mit den Studierenden verschiedene Gestaltungs- und Kommunikationsstrategien von Bilderbüchern mit besonderem Fokus auf Märchen, Fabeln und Tiergeschichten zu erarbeiten. Hierdurch sollen die Studierenden die Möglichkeit erhalten, als Pädagog*innen Kinder respektive Schüler*innen für die Strategien der Bild-Text-Gattungen sowie der tiefgründigen Themenverhandlung in nicht-lebensweltlichen Diegesen zu sensibilisieren und deren Phantasie anzustiften. So können die Schüler*innen einerseits auf einen kritischen Umgang mit den Bildern und Bild-Text-Kombinationen ihrer Lebenswelt vorbereitet werden, anderseits aber auch durch die Bild(erbuch)rezeption zu einer eigenen Themenverhandlungen angeregt werden sowie eigene Bildsprachen erproben und entwickeln. Neben 'traditionellen' Illustrationen und Bilderbuch-Gestaltungsweisen werden im Seminar aktuelle Tendenzen der Narration, Bildsprache und Gestaltungsform von Bilderbüchern analysierend betrachtet und in transtextuelle/-mediale Beziehung zu Märchen und Fabeln gesetzt.

Das Seminar behandelt Grundlagen.

 

Zielgruppe

Im Master Lehramt ausschließlich für die Primarstufe belegbar.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Seminare  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit