Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Herbstakademie #kinderbuch: ENTFÄLLT!!! - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Tagung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1895 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 17
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Belegung gesperrt
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 13:00 bis 16:00 Blockveranst. (n. Sa und So) 12.10.2020 bis 16.10.2020  Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan    

Veranstaltungsort: Kulturcampus Domäne Marienburg, Haus 2A/004

 
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Funke, Carolin verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LKUB-AM3T3 Aufbaumodul 3, TM 3: Exemplarische Themen der Kunstpädagogik und Kunstdidaktik
MLKU-MM21 Mastermodul 2, TM 1: Kunstpädagogische Praxis und Diskurse im Kunstunterricht der Primarstufe
MLKU-MM22 Mastermodul 2, TM 2: Kunstpädagogische Praxis und Diskurse im Kunstunterricht der Sekundarstufe 1
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Lerninhalte

Der Workshop "Zwischen Sichtbarem und Verborgenem - Bilderbuchgespräche und Methodik" ist Teil der einwöchigen Blockveranstaltung "Herbstakademie #kinderbuch" und kann nur Verbindung mit der Teilnahme an der gesamten Kompaktveranstaltung (2 SWS) besucht werden.


Die Herbstakademie #kinderbuch gibt Studierenden aus den Fächern Literatur, Kunst, Deutsch und Erziehungswissenschaft die Möglichkeit einer intensiven fächerübergreifenden Beschäftigung mit Kinder- und Jugendliteratur sowie den dazugehörigen Medien.


Was ist ein gutes Kinder- oder Jugendbuch? Wie werden Stereotype und Genderpositionierungen reproduziert? Wie geht das: für Kinder und Jugendliche schreiben? Welche Vorstellungen von Kindheit und Kindern lassen sich identifizieren? Die interdisziplinäre Herbstakademie ermöglicht über den Horizont der eigenen Fächer hinaus, kinder- und jugendliterarische Fragestellungen kennen zu lernen und zu erforschen.


Um einen Einblick in die unterschiedlichen wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit den Medien der Kinder- und Jugendliteratur in den einzelnen Disziplinen zu bekommen, finden einführende Vorlesungen sowie intensive Workshops in fächerdurchmischten Studierendengruppen statt. Neben einer Schreibwerkstatt bereichern eingeladene Autor*innen, Illustrator*innen und Künstler*innen die Herbstakademie. Die Ausstellung „Diversität in Kinderbüchern“ regt zudem zu einer diversitätssensiblen Wahrnehmung und Reflexion dieser (Bildungs-)Medien an.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit