Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Epistemologische Konzepte von Ich und Selbst in Ost und West. Von Johann Gottlieb Fichte bis Nishida Kitaro - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0744 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung VL-Ende    08.09.2020 - 05.02.2021 23:59:59    aktuell
Anmeldung (Einzelvergabe)    08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 04.12.2020 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:15 c.t. Einzeltermin am 15.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:15 c.t. Einzeltermin am 12.02.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:30 bis 18:15 c.t. Einzeltermin am 16.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:30 bis 18:15 c.t. Einzeltermin am 13.02.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Müller, Ralf, Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
PH-WGS (Phil) Wahrnehmen und Gestalten/Wahrnehmung und Künste (S)
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
MPI-EuPV Ethik und Politik (V)
PKI-MetiPh Modul: Methoden interkulturellen Philosophierens
MPI-MiPV Methoden interkulturellen Philosophierens (V)
PKI-PraPh Modul: Praktische Philosophie
BPH-TUP2 Modul 7: Texte und Positionen (2SWS)
PKI-ThePh Modul: Theoretische Philosophie
MPH-ZWV (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (V)
PH-TPV (Phil) Texte und Positionen (V)
MPI-MiPS Methoden interkulturellen Philosophierens (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Literatur wird bis zum Termin der Vorbesprechung als Reader zur Verfügung gestellt.

Bemerkung

Der Kurs richtet sich an alle Studierende mit Interesse an gemeinsamer Lektüre und Diskussion.

Aufgrund der Pandemie wird das Seminar vollständig online stattfinden. Es gibt einen asynchronen und einen synchronen Teil. Der asynchrone Teil dient der Lektüre und inhaltlichen Aufbereitung der Texte, der synchrone Teil vor allem der gemeinsamen Diskussion. Für den ersten Termin der Vorbesprechung am 04. Dezember wird der Text »What Kind of an Illusion is the Illusion of Self« von Karsten Struhl (New School for Public Engagement, NYC) als gut gelesen vorausgesetzt. In den darauf folgenden Wochen werden voraussichtlich sechs Texte nach und nach über das Learnweb freigeschaltet. Die Freischaltung des jeweils nächsten Texts erfolgt für jeden Teilnehmenden individuell. Voraussetzung dafür ist ein kurzer, schriftlicher online-Beitrag in Form von Verständnisfragen, Kommentaren oder Erwiderungen zu vorhandenen Beiträgen im Umfang von rund 200 Wörtern zum jeweils aktuellen Text. Diese Beiträge bilden auch die Grundlage der gemeinsamen Diskussion im synchronen Teil, die an den beiden im LSF genannten Wochenenden stattfinden. Alle Texte werden über moodle zur Verfügung gestellt. Der passwortgeschützte Text von Struhl kann hier heruntergeladen (https://bit.ly/2Gc92Zy) werden. Das Passwort für das pdf-Dokument verschicke ich auf Anfrage über ralf.mueller@uni-hildesheim.de. Auch bei anderen Fragen bitte per Email bei mir melden. 

Modulabschluss: Hausarbeit.

Lerninhalte

Der Buddhismus stellt infrage, was uns im Alltag so selbstverständlich und notwendig gegeben erscheint: das »Ich« oder unser »Selbst«. Im Seminar diskutieren wir, ob wir »Ich« oder »Selbst« als eine
Illusion begreifen können und stellen dazu Positionen aus Ost und West einander gegenüber. Vor allem im deutschen Idealismus seit Fichte hat sich eine Philosophie entwickelt, die unserer Alltagsintuition folgt und meint, im Ich eine Denknotwendigkeit zu entdecken. Eine zentrale Frage wird dabei sein, wie Nishida an Fichte anschließt, ohne die buddhistische Kritik am menschlichen Selbstverständnis aufzugeben. Für den ersten Termin der Vorbesprechung am 04. Dezember wird der Text »What Kind of an Illusion is the Illusion of Self« von Karsten Struhl (New School for Public Engagement, NYC) als gut gelesen vorausgesetzt. Der passwortgeschützte Text von Struhl kann hier heruntergeladen (https://bit.ly/2Gc92Zy) werden. Das Passwort für das pdf-Dokument verschicke ich auf Anfrage über ralf.mueller@uni-hildesheim.de. Auch bei anderen Fragen bitte per Email bei mir melden. 

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Studierende mit Interesse an gemeinsamer Lektüre und Diskussion.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit