Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Fantasy - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2215 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 60
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Becker, Jenifer Johanna verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
LIT-ThPr-a Theorie und Praxis der Literaturvermittlung (vor PO 2014)
LIT-IntDi Literatur, interdisziplinär
LIT-Poet2 Poetik, TM 2: Poetik eines Autors/einer Gattung/eines Genres
LIT-Poet3 Poetik, TM 3: Poetologien der Gegenwart
KWPK-AM3 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 3: Kulturgeschichte / Populäre Kultur / Kulturphilosophie
KWPK-AM4 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 4 (Studienbeginn vor 1.10.17): Kulturtheorie / Kulturphilosophie / Kultursoziologie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

K. Le Guin, Ursula: Erdsee. München 2012;

Pesch, Helmut W.: Fantasy: Theorie und Geschichte einer literarischen Gattung. Köln 1982.

Weinreich, Frank: Fantasy. Einführung. Essen 2007.

Bemerkung

Studien-/Prüfungsleistung: Hausarbeit.

Lerninhalte

Wie lässt sich Fantasy zwischen High- und Lowbrow, Gleis 9 3/4 und Mittelerde verorten? Im Seminar betrachten wir Fantasy als literarisches Genre und verfolgen fantastische Texte zurück zu ihren Ursprüngen und mittelalterlichen Motiven. Wir analysieren erzählerische Mittel und diskutieren Figurenkonzepte, Weltenbau, Storylines sowie (Bild-)Sprache anhand George R.R. Martins komplexer Figurenaufstellungen und Tolkiens Vermächtnis klassischer Heldenreisen. Neben struktureller Analysen steht die kritische Betrachtung des Genres im Zentrum: Unter postkolonialer und queerer Perspektivierung sowie der Einbeziehung von Disability und Gender Studies sollen Erzählelemente kritisch verortet und weitergedacht werden.

 

Anmerkung: Der Kurs wird coronabedingt digital durchgeführt. Bitte unbedingt online anmelden, da Infos und Seminarpläne im Voraus per E-Mail versendet werden. Wie der Kurs genau abläuft, wird in der Einführungssitzung geklärt. Diese findet auf Big Blue Button statt. Der BBB-Link lautet: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/jen-a6m-amv

Zielgruppe

Literatur, interdisziplinär, TM 1, TM 2; Poetik, TM 2, TM 3.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Seminare BA  - - - 2
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit