Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

PhotoVoice als analytischer Zugang zu Kindheit in Isolation - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0408 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen 40
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Abmeldung bis Ende VL-Zeit    24.10.2020 - 05.02.2021 23:59:59    aktuell -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Carnin, Jennifer, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M152 Modul 15, TM 2: Praktische Erprobung qualitativer Forschungsmethoden am Beispiel eines ausgewählten erziehungswiss. Themas
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Lerninhalte

Die Corona-Pandemie stellt die gesellschaftlichen Verhältnisse in ein neues Licht der Betrachtung. Um dem zu begegnen wird in diesem Seminar eine neue Verhältnisbestimmung von Kindheit und gesellschaftlichem Leben angestrebt. Ausgewählten Kindern in Isolation haben im sog. Lockdown im April 2020 ihren Alltag via Fotos dokument. Diese sollen im Kurs durch die Studierenden mittels der Methode der Photovoice analysiert und ausgewertet werden. Die Studierenden erlangen einen Einblick in partizipatives Forschen mit Kindern und erhalten die Möglichkeit zur Analyse aktueller gesellschaftlicher Transformationen beizutragen.

Das Seminar wird in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten stattfinden. In der ersten Semesterhälfte wird es in einem 2-wöchigen Rythmus Literaturarbeit im Selbststudium (Gruppen) in Etherpads geben, Sie werden darüber in Theorie und Methode eingeführt. In der zweiten Semesterhälfte analysieren Sie die Fotos(trecken) in Gruppen. Zum Semesterende präsentieren Sie Ihre (vorläufigen) Analysen (über BigBlueButten). Gerahmt wird das Seminar von ergänzenden Präsenzformaten über BigBlueButton.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit