Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Online & freiw. Präsenz Seminar: Kulturpolitik in Krisen- und Umbruchszeiten - Cultural Policy in times of crisis - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1713 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Bachelor-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 10.12.2020 Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 17.12.2020 Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 07.01.2021 Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 14.01.2021 Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 21.01.2021 Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Heinicke, Julius, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
A_KPO-BM2 Kulturpolitik, TM 2: Theorie und Praxis der Kulturpolitik in Deutschland
A_KPO-BM3 Kulturpolitik, TM 3: Auswärtige Kulturpolitik, Kulturpolitik in Europa und deutsche Kulturpolitik im internationalen Vergleich
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Dübgen, Franziska/Skupien, Stefan (Hg.): Afrikanische politische Philosophie: Postkoloniale Positionen, Berlin 2015. Fleishman, Mark (Hg.): Performing Migrancy and Mobility in Africa, Houndmills, Basingstoke 2015


Grätz, Roland (Hg.): Kann Kultur Europa retten?, Stuttgart 2017


Mbembe, Achille: Politik der Feindschaft, aus den Franz. von Michael Bischoff, Frankfurt am Main 2017 (Original: Politiques de l’ininmitié, 2016)


Plastow, Jane: African Theatre and Politics: The Evolution of Theatre in Ethiopia, Tanzania and Zimbabwe, Amsterdam 1996


Warstat, Matthias; Heinicke, Julius (et al.) (Hg.): Theater als Intervention: Politiken Ästhetischer Praxis, Berlin: 2015

 

Bemerkung

Studienleistung: Regelmäßige Teilnahme, Konzeptvorstellung

Lerninhalte

In Zeiten von Krisen und politischen Umbrüchen spielt Kulturpolitik eine entscheidende Rolle. Künste und Kulturpraktiken werden von den unterschiedlichsten politischen Interessensgruppen genutzt und/oder vereinnahmt. Ausgangspunkt des Seminars ist die gegenwärtige Situation. Welche Strategien nutzten kulturpolitische Akteur*innen? Welche Erwartungen werden an sie gestellt? Vor dem Hintergrund aktueller Fragestellungen diskutiert und analysiert das Seminar kulturpolitische Konzepte früherer Krisen- und Umbruchszeiten. Wie wurde Kulturpolitik nach der Weltwirtschaftskrise Ende 1920er Jahre eingesetzt? Welche Konzepte nutzen afrikanischen Regierungen – wie beispielsweise Zimbabwe, Südafrika oder Ghana nach der jeweiligen Befreiung? Ein Teil des Seminars wird als Projektwerkstatt angeboten. Nach Einführungsseminaren erarbeiten Sie in Gruppen kulturpolitische Konzepte für Krisen- und Umbruchszeiten. Die Gruppentermine können (vorbehaltlich der aktuellen Lage) in Präsenz stattfinden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit