Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Naturschutz- und Umweltrecht M. Sc. - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3320 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe)    08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 16:00 bis 19:00 s.t. Einzeltermin am 26.10.2020 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan    

Der erste Seminartermin findet an der Universität Hildesheim im Hörsaal 1 statt.

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 18:00 bis 19:30 s.t. wöchentlich 02.11.2020 bis 01.02.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Buschmann, Holger, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Umw.,Naturs.,Nachh.
Master M.Sc.U.,N.,Nachhaltigkeit
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUN-M31A M 3, TM 1a: Naturschutz- und Umweltschutzrecht 1
UNA-4NU-Re Naturschutz- und Umweltrecht
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geographie
Abt. Biologie
Inhalt
Literatur

Umweltrecht Beck-Texte im dtv 22. Auflage 2011

 GASSNER / HEUGEL Das neue Naturschutzrecht C.H. Beck-Verlag 2010

 SCHWIND, JOACHIM Neues Umweltrecht in Niedersachsen Kommunal und Schulverlag 2010

 BERKEMANN, JÖRG / HALAMA, GÜNTER Handbuch zum Recht der Bau- und Umweltrichtlinien der EG Vhw verlag Auflage 2008

 HANS WALTER LOUIS Das Bundesnaturschutzgesetz 2010: Textausgabe/Synopse - Taschenbuch Mai 2011 vhw - Verlag

 BERND BECKER Das neue Umweltrecht 2010 Beck Juristischer Verlag (Broschiert - 26. Februar 2010)

 MARTIN GELLERMANN, MATTHIAS SCHREIBER Schutz wildlebender Tiere und Pflanzen in staatlichen Planungs- und Zulassungsverfahren Leitfaden für die Praxis (Schriftenreihe Natur Und Recht) [Taschenbuch] Springer Verlag

 MARTIN J. OHMS Praxishandbuch Umweltrecht: Genehmigungsverfahren - Anforderungen - Rechtsschutz - Taschenbuch (April 2011) vhw - Verlag

 Öffentliches Recht - Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht – Beck-Texte im dtv 12. Auflage 2010 – Sonderausgabe broschiert

MODEL/CREIFELDS Staatsbürgertaschenbuch C.H. Beck Verlag

KLAUS GRIMMER Öffentliche Verwaltung in Deutschland VS - Verlag für Sozialwissenschaften 2004

WERNER WEIDENFELD (Hrsg.) Die Europäische Union - Politisches System und Politikbereiche Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008

JOHANN KÖPPEL, WOLFGANG PETERS, WOLFGANG WENDE Eingriffsregelung, Umweltverträglichkeitsprüfung, FFH-Verträglichkeitsprüfung Ulmer UTB, Stuttgart 2004

BERKEMANN, JÖRG / HALAMA, GÜNTER Handbuch zum Recht der Bau- und Umweltrichtlinien der EG  vhw verlag 1. Auflage 2008

Lerninhalte

Lernziel:

Die Studierenden verfügen über ein Grundverständnis der bundesdeutschen Rechtsordnung- und Staatsordnung. Sie kennen die wichtigsten Unterschiede zwischen öffentlichem und privatem Recht ebenso, wie die zwischen formellem und materiellem Recht. Sie können das Umweltrecht in den Kontext der Rechtsordnung als Teil des Verwaltungsrechts einordnen. Sie verstehen die konstitutiven und funktionalen Zusammenhänge zwischen europäischem und nationalem Naturschutzrecht als Teil des europäischen und deutschen politischen und Rechtssystems. Sie kennen den Organisationsaufbau der europäischen, bundesdeutschen und Länder-Naturschutzverwaltung.

Die Studierenden haben sich mit exemplarischen, für die behördliche und ehrenamtliche Wahrnehmung naturschutzrechtlicher Aufgaben besonders wichtigen Regelungsinhalte des Naturschutzrechts auseinander gesetzt.

Die Grundzüge der praktischen Umsetzung naturschutzrechtlicher Aufgaben in Naturschutzbehörden und in gesetzlich anerkannten Naturschutzverbänden sind verstanden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit