Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Aus der Isolation. Zuhause und im Internet fotografieren. - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Projektseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1863 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 16
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 16:15 bis 17:45 s.t. wöchentlich Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Scheid, Torsten, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Bachelor B.A. Szenische Künste
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Master M.A. Kulturvermittlung
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KUN-M4/2 Kunst u. Vermittlung, TM: Übung Experimentelle Erprobung und konzeptuelle Planung von Vermittlungsstrategien
KUN-M2/1u3 Gegenwartskunst in Th. u. Praxis, TM: Seminar Einführung in die künstlerischen Praxisbereiche der Bildenden Kunst
LKUB-AM2T2 LA AM 2 / Kunst u. Bildwiss., TM 2: Reflexive künstlerische und wissenschaftliche Praxis zu visuellen Phänomenen der Kultur
MBK-SB323 Mastermodul 2 Verf. d. Vermittlung, TM 3: Übung Entwicklung und Erprobung konkreter Vermittlungsstrategien und -verfahren
KUN-INSZ3 Insz. d. Künste, TM 3: Übung: Praxis des Inszenierens in und mit Bildmedien
KUN-M2/2u4 Gegenwartskunst in Th. u. Praxis, TM: Übung: Experimentelle künstlerisch-praktische Untersuchungen zu einem Rahmenthema (angebunden an Seminar)
KUN-M3/3 Künste u. Medien, TM: Übung: Konzeption und Realisation einer kulturwissenschaftlichen Präsentation oder Publikation
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Literatur

Vera Lutter: inside in (anlässlich der Ausstellung Vera Lutter, Inside in, Kunsthaus Graz am Landesmuseum Joanneum, 28.02. - 02.05.2004] / [Hrsg.: Peter Pakesch]. Graz/Köln: König 2004;

Abelardo Morell: A Camera in a Room. London, Washington: Smithsonian Books 1995;

Les Rencontres d’Arles (Hg.): From Here On. Ausstellung vom 4 Juli bis 18. September, 2011. Kuratiert von Clement Cheroux, Joan Fontcuberta, Erik Kessels, Martin Parr, Joachim Schmid. O.A. 2011Soulelis, Paul: Library of the Printed Web. Printed Web # 1. New York 2014.

Bemerkung

Studienleistung: eigenes ästhetische Praxis (z.B. Bildserie, Bildtableau oder -buch) Teilnahme an Werkschau oder Entwicklung digitaler Präsentationsformate.

Besuch nur gemeinsam mit der Veranstaltung "In der Isolation"

Im Regelfall sollen Sie als Teilnehmer*innen eine eigenständige, auf das Seminarthema bezogene, ästhetische Praxis im Feld der Fotografie und / oder Bildaneignung entwickeln. Die große künstlerisch-operative Bandbreite soll Ihnen als Teilnehmer*in möglichst weite Spielräume erschließen.Im praktischen Teil sollen die Ergebnisse möglichst für alle einsehbar und kommentierbar in einer Cloud abgelegt werden.

Veranstaltungsbegleitend wird - je nach Bedarf - eine intensive Einzelbetreuung per Mail, ggf. per videochat, bevorzugt aber am Telefon stattfinden. Die Gespräche finden nach Absprache, vorzugsweise donnerstags (ganztägig) statt. Am Mittwochnachmittag stehen den Teilnehmer*innen des Seminars zusätzlich die Hilfskräfte des Bereichs Fotografie (per Chat, Mail oder Telefon) beratend zur Seite. Es bleibt zu hoffen, dass im Semesterverlauf wieder Seminartreffen in der Moltkestraße und auch eine Präsentation der Ergebnisse auf einer Werkschau möglich sind. Abgesehen davon können und sollen Fomate der Onlinepräsentation entwickelt werden.

Lerninhalte

Das Seminar befasst sich mit den filmischen und/oder fotografischen Möglichkeiten in der Isolation. Es baut auf der Veranstaltung "In der Isolation. Fotografie, Fenster, Bildschirme" auf, dessen ästhetisch-praktische Seite es bildet. Die Studierenden arbeiten konsequent von Zuhause aus. Entweder indem sie sich der Möglichkeiten bedienen, etwa per improvisierten Studio oder in Form eines Tagebuchs im eigenen bzw. das eigene Zuhause zu fotografieren. Indem sie ihre Kamera mit Teleobjektiv aus dem Fenster halten, das eigene Zimmer zur Camera Obscura umbauen oder indem sie ihren (fotografischen) Blick auf einen Bildschirm bzw. ins Internet wenden, um sich vorhandenes Material anzueignen - vom Verkaufsfoto auf Ebay über Schminktipps bis hin zum visuellen Corona-Tagebuch.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit