Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Regionalisierung der Pflege- und Versorgungs-Organisation - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1504 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 36
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe) -- Anmeldung beschränkt auf eine maximale Anzahl pro Studierende und Institut (Hilfe)
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe)    09.04.2020 16:00:00 - 22.04.2020 12:00:00   
Abmeldung bis Ende 2. Woche    09.04.2020 16:00:00 - 02.05.2020   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 08:00 bis 10:00 c.t. wöchentlich von 15.04.2020  Altbau Bühler-Campus - L 070 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Asselmeyer, Herbert, apl. Professor Dr., M.A. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Oelker, Birgit , M.Sc. nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha 10
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd

Hinweis: Das Kontigent bezeichnet bei einer automatischen Vergabe die max. Anzahl an Plätzen, die Studierende aus diesem Studiengang in dieser Veranstaltung (pro Gruppe) bekommen können.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M14 Modul 14: Sozial- und Organisationspädagogik
BSOP-M10 Modul 10: Sozial- und Organisationspädagogik II - Handeln in Organisationen
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Literatur

Martin Burgi (2013): Kommunale Verantwortung und Regionalisierung von Strukturelementen in der Gesundheitsversorgung. Reihe: Bochumer Schriften zum Sozial- und Gesundheitsrecht, Bd. 15

ISBN online: 978-3-8452-4824-0, https://doi.org/10.5771/9783845248240

Lerninhalte

Inhalt:
Die Sicherung des öffentlichen Gutes Gesundheit steht vor einem Wendepunkt: Die Zeiten der 'versäulten Organisation des Gesundheitssystems' (Spezialkliniken/Krankenhäuser, Facharztzentren, niedergelassene Ärzte usw.) kommt vor allem in der wohnortnahen Versorgung dünnbesiedelter Gebiete an strukturelle und organisationale Grenzen.
Das Seminar hat den Anspruch, die besten Regional-Lösungen integrierter und vernetzter Gesundheitsversorgung zu identifizieren, ihre Entstehung, die Organisationsmerkmale und Rahmenbedingungen modellhaft zu beschreiben, um am Ende im Rahmen einer Synopse einen qualifizierten Überblick über die innovativen Pflegekonzepte in den Gesundheitsregionen zu erhalten und diese Entwicklung zu reflektieren.  

Methode:
Nach einer grundlegenden Einführung und nach gemeinsamer Erarbeitung eines Referenz-Modells soll an einem virtuellen Modellkatalog mitgewirkt werden. Die Sicherung des öffentlichen Gutes Gesundheit steht vor einem Wendepunkt: Die Zeiten der 'versäulten Organisation des Gesundheitssystems' (Spezialkliniken/Krankenhäuser, Facharztzentren, niedergelassene Ärzte usw.) kommt vor allem in  der wohnortnahen Versorgung dünnbesiedelter Gebiete an strukturelle und organisationale Grenzen.
Das Seminar hat den Anspruch, die besten Regional-Lösungen integrierter und vernetzter Gesundheitsversorgung zu identifizieren, ihre Entstehung, die Organisationsmerkmale und Rahmenbedingungen modellhaft zu beschreiben, um am Ende im Rahmen einer Synopse einen qualifizierten Überblick über die innovativen Pflegekonzepte in den Gesundheitsregionen zu erhalten und diese Entwicklung zu reflektieren.  

Methode:
Nach einer grundlegenden Einführung und nach gemeinsamer Erarbeitung eines Referenz-Modells soll an einem virtuellen Modellkatalog mitgewirkt werden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit