Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Wie klingt Europa? Musik-, sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven — Ein Lektürekurs - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2114 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 3
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 c.t. 14-täglich 28.04.2020 bis 23.06.2020            15
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 30.06.2020           15
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 14.07.2020           15
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Fuhr, Michael, Dr. phil. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor Musik
Bachelor Musik
Bachelor NbFa Musikwissenschaft (PO 0)
Master M.A. Kulturvermittlung
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Musik (WPF/ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Interk. Musikvermittlung
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Musik
Master Lehramt an Grundschulen (viersemestrig) Musik
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Musik
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Musik
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLMU-AM72 Aufbaumodul B für Nebenfächer, TM 2: Musikvermittlung i. ausg. Handlungsfeldern
BLMU-AM62 BM 2 für Ba. Erz. (ehem. AM A), TM 1/2: Musikwissenschaft nach Wahl
BKMU-VM11 Vertiefungsmodul, TM: Seminar populäre Musik, angewandte Musik, szenische Musik, ...
xBLMU-AM2 Aufbaumodul 2 (vor PO 2013): Musik und angrenzende Wissenschaften / Künste, TM 1/2
BLMU-AM2 Aufbaumodul 2 (ab PO 2013) AM11 (ind): Musik im interdisziplinären Bereich der Wissenschaften und Künste
BKMU-AM22 Aufbaumodul: Musik und ihre Vermittlung, TM 2: Lernen - vermitteln - verstehen
BKMU-AM21 Aufbaumodul: Musik und ihre Vermittlung, TM 1: Musikvermittelnde Institutionen, Programme, Medien, Aufgabenfelder
BIMU-M23 Nebenfach Musik (IKÜ/IIM) Modul 2: Musikwissenschaft, TM 3: Musikgeschichte
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
MKMU-S31b2 Studienbereich 3: Modul 1b, TM 2: Weltmusik und andere Formen populärer Musik
BKMU-Spez Spezialisierungsmodul, TM 1-4: LV aus dem Angebot des Musikinstituts nach Wahl
BLMU-BM32 Basismodul 3: Musikwissenschaft 2, TM 2 (ab PO 2010): Systematische Musikwissenschaft
BKMU-AM12 Aufbaumodul: Musik in Wiss. u. Praxis, TM: Systematische Musikwissenschaft, Musikethnologie
BIMU-M24 Nebenfach Musik (IKÜ/IIM) Modul 2: Musikwissenschaft, TM 4: Systematische Musikwissenschaft
BIMU-MuEt TM 4: Musikethnologie - Grundlagen (Überblick)
KWPK-AM3 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 3: Kulturgeschichte / Populäre Kultur / Kulturphilosophie
KWPK-AM4 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 4 (Studienbeginn vor 1.10.17): Kulturtheorie / Kulturphilosophie / Kultursoziologie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Center for World Music
Inhalt
Bemerkung

Dieser Kurs wird in Kooperation mit Dr. Cornelia Gruber (HMTMH) durchgeführt und findet 14-täglich statt.

Termine (Online-Sitzungen): 28.04., 12.05., 26.05., 09.06., 23.06., 30.06, 14.07.

Alle angemeldeten Studierenden werden vor dem ersten Termin per Email über die konkrete Durchführung der Veranstaltung informiert.

Voraussetzungen

• MA- oder fortgeschrittenes BA-Studium empfohlen
• Verbindliche Voranmeldung per Email oder nach einem persönlichen Gespräch mit Dr. Michael Fuhr (cwm_fuhr@uni-hildesheim.de) bis 7. April 2020
• Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit 
• Fortgeschrittene Englisch und Deutsch-Kenntnisse

 

Methoden und Studienleistung:

• Lesen eines oder mehrerer Texte vor jeder Sitzung (überwiegend in englischer Sprache) mit einem Gesamtumfang von 50 bis 150 Seiten pro Sitzung
• Verfassen von vier Essays über das Gelesene (jeweils ca. 2 Seiten)
• Präsentation und Leitung der Diskussion nach intensiver Beschäftigung mit einem Text
• Lesetagebuch führen (durchgängig)

Lerninhalte

In diesem Lektürekurs werden wir anhand von Texten aus dem Bereich der sozial- und kulturwissenschaftlichen Musik- und Tanzforschung folgende und weitere Fragen thematisieren: Wie tragen strukturell verankerte Konstruktionen, repräsentative Ideale oder normative Vorstellungen von Europa und europäischer Identität zur Komposition, Tradierung, Produktion, Etablierung und Ausübung von Musik und Tanz bei? Wie werden Europa, europäische Identität und europäische Nationalstaaten durch musikalisches und tänzerisches Handeln, durch wissenschaftliche, repräsentative oder alltägliche Diskurse sowie im Kontext von Kulturinstitutionen konstruiert? Wie kann Musik ethnische, nationale und kontinentale Grenzen wahren oder überschreiten? Wie beteiligt sich die Musikwissenschaft an der Konstruktion und Vorstellung von Europa? Was bedeutet die Dezentrierung und Dekolonialisierung Europas im 21. Jahrhundert und welche Verantwortung tragen darin Musik-, Kultur- und Sozialwissenschaftler*innen?

Ziele des Seminars:
• Einführung in die Themenfelder Musik und europäische Identitäten, Ideologien, Minderheiten, De-kolonialisierung, Rassismus und Diskriminierung
• Kennenlernen verschiedener theoretischer und methodischer Perspektiven aus Musikethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie sowie den Post-colonial-, Gender- und Queer Studies u.a.
• Reflektiertes, wissenschaftliches Lesen, Schreiben, Präsentieren, Diskutieren


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
BA-Seminare  - - - 2
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit