Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Haben Sie noch Fragen? Fragebogenkonstruktion ganz praktisch - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0442 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Abmeldung bis Ende VL-Zeit    09.04.2020 16:00:00 - 18.07.2020    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 20.04.2020 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 14:00 c.t. 14-täglich von 20.04.2020  Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan       20.04.2020:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
29.06.2020:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Einzeltermine:
  • 04.05.2020
  • 18.05.2020
  • 15.06.2020
  • 13.07.2020
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 29.06.2020 Forum - N 010 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Roman, Navina, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M152 Modul 15, TM 2: Praktische Erprobung qualitativer Forschungsmethoden am Beispiel eines ausgewählten erziehungswiss. Themas
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Bemerkung

Geplanter Seminarbeginn:  27.04.20

Das Seminar wir online (asynchron) im begleiteten Selbststudium 14-tägig stattfinden.

Die zugelassenen Teilnehmer*innen werden am 20. April über die Organisation des Seminars per Email informiert. Die Studierenden müssen hierzu regelmäßig ihre Uni-Emails prüfen.

Lerninhalte

Der standardisierte Fragebogen ist eines der wichtigsten Instrumente der sozialwissenschaftlichen Datenerhebung. In dieser Lehrveranstaltung stehen grundlegend die handwerklichen Techniken der Fragebogenkonstruktion, wie die Formulierung von Fragen, die  Wahl von Antwortkategorien, der Aufbau und die Gestaltung von Fragebögen im Mittelpunkt. Dazu sollen aktuelle Forschungen und Fragebögen auf ihr methodisches Vorgehen hin überprüft sowie bestehende Fragebögen bezüglich ihres Aufbaus, der Formulierung von Fragen und ihres Ablaufs systematisch analysiert werden. Im Zuge der Veranstaltung soll zudem ein eigener Fragebogen entworfen werden.

Die Teilnahme an der Lehrveranstaltung setzt eine Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten und zum Austausch in der Gruppe voraus.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit