Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Kunst in der Frühen Neuzeit - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1804 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 100 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich 20.04.2020 bis 13.07.2020  Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Scholl, Christian, Privatdozent Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MBK-SB321 Mastermodul 2 Verf. d. Vermittlung, TM 1: Mediale und institutionelle Bedingungen, Verfahren und Prozesse der Vermittlung
MBK-SB322 Mastermodul 2 Verf. d. Vermittlung, TM 2: Künstlerische Vermittlungsstrategien in und mit den Bildmedien
MBK-SB312 Mastermodul, TM 2: Funktionswandel von Kunst
MBK-SB311 Mastermodul, TM 1: Geschichte der Inszenierung von Kunst
LKUB-BM2T2 LA BM 2 / Kunstwiss. u. Kunstgesch., TM 2: Einführende kunstwissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem Themenkomplex
LKUB-BM2T1 LA BM 2 / Kunstwiss. u. Kunstgesch., TM 1: Einführung in die Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
LKUB-AM2T2 LA AM 2 / Kunst u. Bildwiss., TM 2: Reflexive künstlerische und wissenschaftliche Praxis zu visuellen Phänomenen der Kultur
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Bemerkung

Studienleistung: Erarbeiten einer chronologischen Tabelle der behandelten Kunstwerke in synoptischer Verbindung mit historischen und kulturhistorischen Ereignissen der Zeit.

Prüfungsleistung: Klausur (abhängig von den weiteren Entwicklingen der Corona-Krise)

 

ACHTUNG: Die Vorlesung findet vorerst online statt. Jeweils zu den angegebenen Terminen wird eine schreibgeschützte Powerpoint-Präsentation ins Learnweb gestellt. Jede Folie enthält einen Audio-File (auf das Symbol oben links klicken), so dass der Vorlesungscharakter gewahrt bleibt.

Lerninhalte

Die Frühe Neuzeit war eine Periode grundlegender Umbrüche und Neuordnungen. Die Künste erfuhren in dieser Zeit eine beispiellose Aufwertung: In Europa etablierte sich Kunst als ein Wertesystem, das mindestens bis in das 20. Jahrhundert hinein wirksam bleiben sollte. Künstler wie Leonardo, Raffael, Michelangelo, Dürer, Rubens oder Bernini genossen hohes Ansehen und wurden zum Teil beinahe wie Götter verehrt. Die Vorlesung bietet eine Einführung in die frühneuzeitliche Kunst in Europa. Sie behandelt Architektur, Malerei, Skulptur, Zeichnung und Druckgraphik in ihren verschiedenen, mitunter bewusst eigenständigen regionalen Ausprägungen. Wie Kunst theoriefähig wurde, wie die Entwicklung der Zentralperspektive neue kompositorische Möglichkeiten eröffnete, wie sich die neue Kunst mit der antiken in ein Verhältnis setzte, wie sich die verschiedenen Gattungen der Malerei entfalteten, welche Ideale bei der Stadtplanung verfolgt wurden und wie sich eine eigene Kultur des Ländlichen entwickelte - dies und vieles mehr wird in der Vorlesung behandelt werden.

 

ACHTUNG:

Die Vorlesung findet vorerst online statt. Jeweils zu den vorgesehenen Terminen wird eine schreibgeschützte Powerpoint-Präsentation im Learnweb stehen, auf der jede Folie mit einem Audio-File versehen ist. So bleibt es eine Vorlesung.

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit