Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

WIRD MODIFIZIERT! SIEHE BEMERKUNG! Intonarumore - Konzeption und Produktion einer Musiksendung für Radio Tonkuhle - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar mit Praxisanteilen Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2170 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 12:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich 17.04.2020 bis 17.07.2020  Hs 27 / Pferdestall - Hs 27/003 (Musik - großer Seminarraum - Raum ist verschlossen) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Hoppe, Andreas, Dr. phil., Akademischer Oberrat (AOR) verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MKMU-S31a3 Studienbereich 3: Modul 1a, TM 3: Übung Praktische Ansätze der Musikvermittlung
BKMU-AM21 Aufbaumodul: Musik und ihre Vermittlung, TM 1: Musikvermittelnde Institutionen, Programme, Medien, Aufgabenfelder
xBLMU-AM2 Aufbaumodul 2 (vor PO 2013): Musik und angrenzende Wissenschaften / Künste, TM 1/2
BLMU-AM62 BM 2 für Ba. Erz. (ehem. AM A), TM 1/2: Musikwissenschaft nach Wahl
BKMU-VM11 Vertiefungsmodul, TM: Seminar populäre Musik, angewandte Musik, szenische Musik, ...
BLMU-BM33 Basismodul 3: Musikwissenschaft 2, TM 3 (ab PO 2010): Ausgewählte Felder der Systematischen Musikwissenschaft
BLMU-AM13 Aufbaumodul 1: Musikpraxis 5, TM 3 (ab PO 2010): außerschulische Musikvermittlung
BLMU-AM2 Aufbaumodul 2 (ab PO 2013) AM11 (ind): Musik im interdisziplinären Bereich der Wissenschaften und Künste
BIMU-M24 Nebenfach Musik (IKÜ/IIM) Modul 2: Musikwissenschaft, TM 4: Systematische Musikwissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Bemerkung

Aufgrund der aktuellen Situation kann diese Veranstaltung nur als virtuelles Seminar angeboten werden! Ziel ist es, sich in den Stand zu versetzen, ein Radiofeature zu verfassen und selbst zu produzieren. Idealerweise richtet sich diese Veranstaltung in diesem Semester daher ausnahmsweise an eher "fortgeschrittene" Studierende. Aber mutige Anfängerinnen und Anfänger sollten sich keinesfalls abschrecken lassen!

Wichtigste einführende Lektüre:

Udo Zindel, Wolfgang Rein (Hg.): Das Radio-Feature, Konstanz 2007

Arbeitsmaterialien werden Sie in unregelmäßigen Abständen nach Ostern im Learnweeb finden.

Lerninhalte

Die praktische Übung Intonarumore versteht sich mit sofortiger Wirkung als die Verlängerung der betreuten Arbeitszeit des Intonarumore-Seminars. Die technische Entwicklung der Gegenwart hat gezeigt, dass es wenig zielführend ist, Studierende explizit in Techniken einzuweisen, die sie mit dem Erwerb eines neuen Rechners, Tablets oder Smartphones als Zugabe geliefert bekommen und sich dann bei Bedarf spielerisch aneignen.

Diese Produktionsübung ist der zeitliche Freiraum, Sendungen mit Unterstützung des Lehrenden zu realisieren, jedoch ohne dass die Vermittlung von Produktionstechniken im Vordergrund steht. Gleichwohl wird auf technische Fragen und Hilfeersuchen der Studierenden eingegangen!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Übungen  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit