Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Analyse authentischer Kommunikation (interkulturell und kulturkontrastiv) / Proseminar IKK - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4212 Kurztext PS IKK
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 60 Max. Teilnehmer/-innen 60
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Gruppenprio.)    10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Abmeldung bis Ende 3. Woche    09.04.2020 16:00:00 - 09.05.2020   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    09.04.2020 16:00:00 - 25.04.2020    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:15 bis 11:45 s.t. wöchentlich Altbau Bühler-Campus - L 043 (Seminarraum) Raumplan Scarcella       30
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:15 bis 13:45 s.t. wöchentlich Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan Scarcella       30
Gruppe 2-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Scarcella, Anna verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. I I M (PO 2009)
Bachelor B.A. I I M (PO 2014)
Bachelor Interkult. Kommunikation
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
0ERA-6LP Veranstaltungen mit 6 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
BIIM-S2-2 S2-2/IKK6: Analyse authentischer Kommunikation (interkulturell und kulturkontrastiv)
BIIMa-S24 S2-4: Proseminar Interkulturelle Kommunikation
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Interkulturelle Kommunikation
Inhalt
Literatur

Die Literatur wird in den jeweiligen Gruppen bekannt gegeben.

Voraussetzungen

Das Proseminar "Analyse authentischer Kommunikation (interkulturell und kulturkontrastiv)" baut auf der "Einführung in die Analyse sprachlichen Handelns: Text und Diskurs" auf und dient der Vertiefung von Kenntnissen zur Analyse authentischer Kommunikation.

Lerninhalte

„Fernsehen ist das wichtigste politische Massenmedium. Es ist das Scharnier zwischen dem politischen System und den Bürgern“ (Arnsfeld 2005: 23).

Im Fokus des Seminars "Analyse authentischer Kommunikation (interkulturell und kulturkontrastiv)" steht das sprachliche Handeln im Feld der politischen Kommunikation. Da insbesondere das Fernsehen als Massenmedium für Politikerinnen und Politiker ein Hauptkontaktmittel zu ihren Bürgerinnen und Bürgern darstellt (vgl. Arnsfeld 2005: 22f.), wird im Seminar die Betrachtung des ‚Polit-Talk‘ im Vordergrund stehen. Dabei werden verwendete sprachliche Mittel der Akteurinnen und Akteure hinsichtlich ihrer Funktionen aus einer handlungstheoretischen sowie interkulturellen und kulturkontrastiven Perspektive untersucht.

Ausgehend von einer thematischen sowie methodischen Einführung sollen die empirischen Analysen, die von den Studierenden erarbeitet werden, im Zentrum stehen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Bachelor-Studium  - - - 2
Bachelor-Studium  - - - 4
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit