Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Freilandübung zur Vorlesung Ökologie - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3310 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 42 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:00 bis 16:00 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 20.07.2020 bis 24.07.2020  Gebäude D (Hauptcampus) - D 206 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:00 bis 16:00 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 20.07.2020 bis 31.07.2020           
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:00 bis 16:00 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 20.07.2020 bis 24.07.2020  Gebäude D (Hauptcampus) - D 006 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Gruppe 2-Gruppe:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2020 01 31.08.2020 VERBINDLICH 31.08.2020 VERBINDLICH


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Kierdorf, Uwe, apl. Professor Dr. verantwortlich und durchführend
Emken, Simon , M. Sc. durchführend, nicht verantwortlich
Gade, Florian durchführend, nicht verantwortlich
Kahle, Patricia, Dr. durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Biologie
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Biologie-SU
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Biologie
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Biologie 3 - 6
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Biologie-SU

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BUW-Oek_Ub TM: Ökologie Übung (UWS)
BLB-VM1 Vertiefungsmodul V1: Ausgewählte Tier- und Pflanzengruppen und Lebensräume
MLB-MMFW Mastermodul 1, TM 1+2: Fachwissenschaft
BLB-AM1 Aufbaumodul A1: Ökologie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Biologie und Chemie
Inhalt
Literatur

Wird in der Veranstaltung bekanntgegeben.

Bemerkung

Die Freilandübung findet als Blockveranstaltung in der vorlesungsfreien Zeit im Anschluss an das SoSe statt.

Voraussetzungen

Teilnahme an der Freilandübungseinführung ist zwingend erforderlich. Der Termin hierzu wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Ergänzend zur Freilandübung sind insbesondere die Vorlesungsteile "Aquatische Ökologie/Limnologie".

Lerninhalte

Einführung in ökologische Arbeitstechniken, einfache Analysen und Datenaufnahmen bzw. Auswertungen.

Freilandübungsschwerpunkt sind aquatische Ökosysteme (die Beuster) mit Untersuchungen zu Makrozoobenthos, Gewässerchemie, Ermittlung des Saprobienindex und Aufnahme der gewässernahen Begleitvegetation.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit