Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Salustios: 'Götter und Welt' - eine Einführung in die Weltanschauung der Spätantike - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar
Veranstaltungsnummer 0743 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Master-Studierende (für Bachelor-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    10.09.2019 - 17.10.2019 23:59:59   
Anmeldung Semesterende    19.10.2019 - 31.03.2020 12:00:00   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 17.01.2020 Hs 52 / Theater - Hs 52/113 Herder-Kolleg Raum (Theater / Philosophie) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 19:00 c.t. Einzeltermin am 18.01.2020 Hs 52 / Theater - Hs 52/113 Herder-Kolleg Raum (Theater / Philosophie) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 09:00 bis 19:00 Einzeltermin am 19.01.2020 Hs 52 / Theater - Hs 52/113 Herder-Kolleg Raum (Theater / Philosophie) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schwaetzer, Harald, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
MPI-MiPS Methoden interkulturellen Philosophierens (S)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-WGS (Phil) Wahrnehmen und Gestalten/Wahrnehmung und Künste (S)
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM (3 LP)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
MPH-KMS (Phil) Kulturen und Medien (S)
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
MPH-VM Vertiefungsmodul Master PKM
MPH-EÄS (Phil) Ethik und Ästhetik (S)
MPH-PdKS Philosophie der Künste (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Saloustios: Des dieux et du monde. Texte établi et traduit par Gabriel Rochefort. Paris 1960. [kritischer, griechischer Text mit franz. Übersetzung]

Sallustius, des Philosophen, Buch von den Göttern und der Welt. Aus dem Griechischen übersetzt von J.G. Schultheß. Zürich 1779 [erhältlich als pdf über google-books] [bitte lesen]

 

Bemerkung

Kurze Auseinandersetzung im Umfang von 2-3 Seiten vor dem Seminar zur mystischen Theologie oder einem anderen Werk des Corpus Dionysiacum.

Lerninhalte

Das vierte Jahrhundert ist ein Jahrhundert des Umbruchs: Es erlebt mit Kaiser Julian noch einen sogenannten heidnischen Kaiser, bevor das Christentum dann Staatsreligion wird. Auch die intellektuellen Umbrüche in dieser Zeit sind hoch. Der Philosoph und Staatsmann Salustios schreibt ein kleines, einführendes Werk für ein breiteres Publikum, um in die neuplatonisch-religiös geprägte Weltanschauung seiner Zeit einzuführen: Was ist der Mensch? Warum gibt es das Böse? Was ist die Tugend? Götter? Dämonen? – alle diese Fragen werden auf kurzem Raum überschaubar beantwortet. Im Seminar wollen wir anhand des Textes grundlegende Problemkreise und Anschauungen besprechen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2019
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz