Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Magic: Die Zusammenkunft - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar mit Übung
Veranstaltungsnummer 2015 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Bachelor-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 12:00 wöchentlich 21.10.2019 bis 03.02.2020  Hs 1 / Pächterhaus - Hs 1/007 (Domäne - Blauer Salon) Raumplan         30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Jehle, Martin verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. Szenische Künste
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MED-MT1K Medientheorie, TM 1 (KuWi): Einführung Medientheorie
MED-MK12a Medienkultur 1, TM 2: Vertiefung Medienkulturgeschichte
MED-MK213 Medienkultur 2, TM 1/3: Medienkulturen der Jetztzeit
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Studienleistung: Regelmäßige Teilnahme sowie das Verfassen von Kurztexten als wöchentliche Hausaufgabe.
Prüfungsleistung: Hausarbeit

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Anmeldung beschreiben Sie bitte auf maximal einer Seite, welche Aspekte Sie an dem Forschungsgegenstand besonders interessieren und ggf. welche Erfahrungen Sie mit dem Spiel bereits gemacht haben. Senden Sie diesen Kurzbericht bis zum 20. Oktober an jehlefilm@web.de
Eine Kenntnis des Kartenspiels ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Lerninhalte

Magic ist ein Sammelkartenspiel, das 1993 in Amerika entwickelt wurde und mit dem aktuell etwa 10 Millionen Spieler*innen weltweit beschäftigt sind. Die über 25-jährige Geschichte des Spiels gibt vielfältigen Anlass, einige einschlägige kulturwissenschaftliche Themenfelder zu diskutieren, darunter Gamification-Theorie, visuelle Kommunikation, Digitalisierung und Intermedialität sowie Genderpolitik und Postkolonialismusforschung. Im Seminar werden wir das Phänomen "Magic" gemeinsam untersuchen und das Spiel aus unterschiedlichen medienwissenschaftliche Perspektiven betrachten.

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Bachelor-Studierenden der kulturwissenschaftlichen Studiengänge.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit