Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Musik und islamische Glaubenspraxis - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2131 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Anwesenheitspflicht Ja (max. 2 Fehltermine) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich 24.10.2019 bis 06.02.2020           
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wegner, Ulrich, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLMU-BM32 Basismodul 3: Musikwissenschaft 2, TM 2 (ab PO 2010): Systematische Musikwissenschaft
BLMU-BM33 Basismodul 3: Musikwissenschaft 2, TM 3 (ab PO 2010): Ausgewählte Felder der Systematischen Musikwissenschaft
BKMU-Spez Spezialisierungsmodul, TM 1-4: LV aus dem Angebot des Musikinstituts nach Wahl
BLMU-AM62 BM 2 für Ba. Erz. (ehem. AM A), TM 1/2: Musikwissenschaft nach Wahl
BKMU-AM12 Aufbaumodul: Musik in Wiss. u. Praxis, TM 2: Systematische Musikwissenschaft, Musikethnologie
BIMU-M24 Nebenfach Musik (IKÜ/IIM) Modul 2: Musikwissenschaft, TM 4: Systematische Musikwissenschaft
BIMU-VM32 Ausgewählte Felder der Popularmusik (S/Ü)
BKMU-VM11 Vertiefungsmodul, TM 1: Seminar populäre Musik, angewandte Musik, szenische Musik, ...
MKMU-S31b2 Studienbereich 3: Modul 1b, TM 2: Weltmusik und andere Formen populärer Musik
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Literatur

Braune,Gabriele (1996). »Islam«. In Die Musik inGeschichte und Gegenwart. Sachteil Bd. 4. Ludwig Finscher, Hrsg. Kassel etc.:Bärenreiter, Metzler, 1205-1211. 

Dresch, Stefanie (2013). Die Tariqa Burhaniya. Mitglieder eines sudanesischen Sufi-Ordens in Berlin zwischen Integration und Abgrenzung. Saarbrücken: AV Akademikerverlag (Reihe Gesellschaftswissenschaften).

Bemerkung

Als Studienleistungen sind Beiträge zur dokumentarischen Erfassung unseres Besuchs bei den Burhanis in Hamburg (Beobachtungsprotokolle, Kurzreflexionen, Audio-Aufnahmen) vorgesehen.

Lerninhalte

In der muslimischen Glaubenspraxis wird Musik, ihre Produktion und Rezeption, sehr kritisch und kontrovers diskutiert. IDen islamischen Mystikern (Sufis) gilt sie als ein wirkungsvolles Mittel, um die Vereinigung mit Gott, die unio mystica, zu erlangen. Für die muslimische Orthodoxie ist sie die große Verführerin, die den Gläubigen vom rechten Weg abbringt und aus dem Bereich des Sakralen zu verbannen ist. Organisierter Klang, der in unseren Ohren das Zeichen des Musikalischen trägt, wird in diesem Rahmen als nicht-musikalisch interpretiert.

Nach einer Auseinandersetzung mit Formen vokalen Ausdrucks wie dem Gebetsruf (adhan) und der Koran-Rezitation (qira'a) soll als Schwerpunkt dieses Seminars der Sufismus, die Mystik in ihrer muslimischen Ausprägung, thematisiert werden. Sufi-Gruppierungen (tariqas) finden sich im gesamten islamischen Raum von Westafrika bis nach Südasien als Religionsgemeinschaften mit ganz eigenen Formen von Gebet, Gesang, Körperarbeit und Atemtechniken. Eine Exkursion zu der Burhaniya, einer Sufi-Gemeinschaft in Hamburg, die auf sudanesische Wurzeln zurückblicken kann, soll eine persönliche Kontaktaufnahme zu islamischen Myster*innen ermöglichen und Gelegenheit geben, als teilnehmende Beobachter*innen der rituallen Zusammenkunft der Burhanis beizuwohnen. Diese kleine Feldforschung wird an einem Donnerstag Abend stattfinden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
BA-Seminare  - - - 1
MA-Seminare  - - - 2
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz