Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Jazzensemble "No Matter What" - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2189 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink https://www.uni-hildesheim.de/musik/projekte-kuenstl-praxis/ensembles/bands/no-matter-what-jazz/ Evaluation
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 15:30 bis 17:30 wöchentlich 23.10.2019 bis 05.02.2020  Gebäude J (Hauptcampus) - Bandraum (S1) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Spencker, Klaus verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Rebstock, Matthias, Professor Dr. verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUSX-EnsPr Modul X, TM: Musikpraxis in Ensembles
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
MUSX-UEB Modul X, TM : Übung in Verbindung mit einer LV
BKMU-Spez Spezialisierungsmodul, TM 1-4: LV aus dem Angebot des Musikinstituts nach Wahl
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Lerninhalte

Das Jazzensemble »No Matter What« der Universität Hildesheim existiert seit 2002. Es bietet sowohl Fortgeschrittenen als auch Neulingen die Möglichkeit, Jazz unter professioneller Anleitung zu erlernen und zu erproben.

Jazz ist eine interaktive Musikform, in der besonders die Improvisation eine zentrale Rolle einnimmt. Die Beherrschung des Instruments sowie grundlegende Notenkenntnisse stellen nur den Anfang dar. Ein gutes Gehör, sicheres Timing und theoretisches Wissen sind darüber hinaus die Basis für ein gelungenes Zusammenspiel.

Im gemeinsam erarbeiteten Repertoire mit Kompositionen aus den Bereichen Swing, Latin, Funk und Jazz-Rock werden verschiedene musikalischen Fähigkeiten erlangt und entwickelt. »Learning by doing« ist hierbei die bevorzugte Arbeitsweise mit dem größten Lernerfolg.

Trotz des fluktuationsbedingten Wechsels der Besetzung gelang es über die Jahre stets eine funktionierende und spielfähige Band mit einem stilistisch vielseitigem Programm zu präsentieren.

»On und off campus« absolviert das Jazzensemble der Universität Hildesheim regelmäßig öffentliche Auftritte. Bei studentischen Veranstaltungen, offiziellen Anlässen, aber auch für private Zwecke hat sich das Jazzensemble als eine gefragte Band etabliert.

Im Sommersemester 2017 wird sich das Ensemble vornehmlich mit Musik aus dem Grenzbereich von Jazz, Soul und Funk beschäftigen. Das vorgesehene Repertoire umfasst Kompositionen, u. a. von Herbie Hancock, Maceo Parker und John Scofield.

Raum: Domäne / 003

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Übungen  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz