Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Projektband (Pädagogik) - "Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Schule" / (Teil 1) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 0571 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 10.09.2019 - 17.10.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung nur PÄD zweite Runde (m. Modulprio.) 19.10.2019 - 25.10.2019 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 21.10.2019 - 27.10.2019 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich 22.10.2019 bis 04.02.2020  Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan Fabel-Lamla      
Einzeltermine:
  • 22.10.2019
  • 29.10.2019
  • 05.11.2019
  • 12.11.2019
  • 19.11.2019
  • 26.11.2019
  • 03.12.2019
  • 10.12.2019
  • 17.12.2019
  • 24.12.2019
  • 31.12.2019
  • 07.01.2020
  • 14.01.2020
  • 21.01.2020
  • 28.01.2020
  • 04.02.2020
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Fabel-Lamla, Melanie, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Hilfskraft Koordinierungsstelle,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor ESW zuk. Master
Master Lehramt an Grundschulen (viersemestrig) Bildungswissenschaften
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LGHR-02TM1 Projektband TM 1: Forschendes Lernen in den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Angewandte Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Boller, S., Fabel-Lamla, M., Feindt, A., Kretschmer, W., Schnebel, S. & Wischer, B. (Hrsg.). (2018). Kooperation. Friedrich Jahresheft 36.

Mays, D. (2016). Wir sind ein Team! Multiprofessionelle Kooperation in der inklusiven Schule. München: Ernst Reinhardt Verlag.

Speck, K., Olk, T., Böhm-Kasper, O., Stolz, H.-J. & Wiezorek, Ch. (Hrsg.). (2011). Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung. Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. Weinheim: Beltz, Juventa.

Werning, R. & Arndt, A.-K. (Hrsg.). (2013). Inklusion: Kooperation und Unterricht entwickeln. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

 

Lerninhalte

Ganztagsangebote, inklusive Schule sowie Kooperationen mit außerschulischen Institutionen führen dazu, dass Lehrer_innen zunehmend mit Angehörigen anderer Berufsgruppen in der Schule  zusammenarbeiten müssen, wie z. B. mit Sozialpädagog_innen, Förderschullehrer_innen und Erzieher_innen, aber auch mit Schulbegleiter_innen, Ergo- und Physiotherapeut_innen, Logopäd_innen oder Schulpsycholog_innen. Diese multiprofessionelle Kooperation zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche mit ihren unterschiedlichen (Lern-)Voraussetzungen individuell zu unterstützen und zu fördern. Im Projektband werden wir zum einen auf der Basis von aktuellen Forschungsergebnissen die Herausforderungen, Aufgaben, Konflikte und Arbeitsprozesse multiprofessioneller Zusammenarbeit erarbeiten. Zum anderen werden die Seminarteilnehmer_innen darauf vorbereitet, eine Fragestellung und ein Forschungsdesign für eine eigene empirische Studie zu entwickeln, während der Praxisphase ab Februar 2020 selbst Interviews und/oder Gruppendiskussionen mit Akteuren in multiprofessionellen Settings an Schulen zu führen oder die Praxis multiprofessioneller Teams ethnographisch zu beobachten und im Anschluss daran ihre erhobenen Daten auszuwerten und zu einem Forschungsbericht auszuarbeiten.

 

Zielgruppe

Studierende des M.Ed.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2022
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit