Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Wege zur Malerei - Grundlagen künstlerischer Bildgestaltung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1810 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Bachelor-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Anmeldefrist Anmeldung 1Woche früher (Einzelvergabe)    10.09.2019 - 10.10.2019 23:59:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:15 bis 15:45 wöchentlich Gebäude J (Hauptcampus) - J 004 (Kunstraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Arranz Calvo, Julio César , Dipl.-Übers. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Kunst
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LKUB-BM1T1 Basismodul 1, TM 1: Malerei, Zeichnung, Druckgrafik (ehemals Atelier I)
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Literatur

Ulrich Klieber (2007): Wege zum Bild. Ein Lehrkonzept für künstlerisches Gestalten. Seemann Verlag, Leipzig.

ISBN: 978-3-86502-131-1

Ulrich Klieber (2009): Die Linie. Beispiele aus der künstlerischen Lehre. Seemann Verlag, Leipzig.

ISBN: 978-3-86502-197-2

Johannes Itten (1963 und 1975): Gestaltungs- und Formenlehre. Vorkurs am Bauhaus und später. Otto Maier Verlag Ravensburg

Lerninhalte

Bei dem Kurs geht es um Sensibilisierung für die Grundprobleme visueller Ordnung. Auf der Grundlage der Gestaltungs- und Formenlehren sollen sich die Studierenden einen Zugang zu den Grundproblemen künstlerischer Bildgestaltung erarbeiten, wobei die Arbeitsstrategien vom „Lehrer“ methodisch begleitet werden. Die Beherrschung des Materials (Maltechniken; Eigenwertigkeit und Funktionen der Farbe in der Malerei) spielt hierbei eine zentrale Rolle.

Zielgruppe

BA Kunst Basismodul


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Seminare  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz