Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Bundes.Festival.Film 2019 - Durchführung und Begleitung eines Filmfestivals - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2008 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Bachelor-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 16:00 c.t. 14-täglich 11.04.2019 bis 04.07.2019  Hs 1 / Pächterhaus - Hs 1/007 (Domäne - Blauer Salon) Raumplan         25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 16:00 bis 18:00 c.t. 14-täglich 11.04.2019 bis 04.07.2019  Hs 48 / Malerei - Hs 48/005 (Domäne - Kleiner Seminarraum - Inst. für Bildende Kunst) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wortmann, Volker, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP. (PO 2014)
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Bachelor Medien
Bachelor Medien
Bachelor NbFa Medien
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MED-VERM3 Vermittlungsmodul, TM 3: Übung Medienkulturdokumentation
MED-VERM2 Vermittlungsmodul, TM 2: Übung partizipatorische Medienpraxis
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

ACHTUNG - Zusatztermin: Die Übung startet am Donnerstag, 11.04., mit den ersten beiden Blöcken. Zusätzlichen zu diesen Terminen gibt es am Freitag, 12.04., 10.00-14.00 Uhr, einen außerordentlichen dritten Block, bei dem die Kooperationspartner vom Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) zu Gast sein werden. Auch der Freitagstermin ist verpflichtend!

Studienleistung: Beteiligung an der Vorbereitung und Durchführung des Bundes.Festival.Film. 2019, individuelle schriftliche Reflexion (ca. 3 Seiten)

 

 

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist der Eingang eines formlosen Motivationsschreibens bis zum 3.4.2018 an wortmann@uni-hildesheim.de. Im Motivationsschreiben ist auf folgende Fragen einzugehen: Inwiefern ist die Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung für den individuellen Studienverlauf und/oder die (berufs)praktische Orientierung relevant? Sind Vorerfahrungen mit (Film-)Festivals vorhanden (als Zuschauer*in, Teilnehmer*in mit eigenen künstlerischen Arbeiten, durch Praktika oder Volunteering)? In welcher Arbeitsgruppe könnten bzw. würden Sie sich gern einsetzen?

Lerninhalte

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendfilmzentrum Remscheid findet vom 21. bis 23. Juni 2019 im Hildesheimer Thega Filmpalast das Bundes.Festival.Film. statt. Gezeigt und prämiert werden ausgewählte Filme aus den Wettbewerben „Deutscher Jugendfilmpreis“ und „Deutscher Generationenfilmpreis“, an deren Vorauswahl seit 2017 auch Student*innen der Hildesheimer kulturwissenschaftlichen Studiengänge beteiligt sind. 2019 findet das Festival wie bereits im Jahr zuvor in Hildesheim statt und wird von Hildesheimer Student*innen mitorganisiert.

Die Übung befasst sich mit der Organisation und Durchführung der zweiten Festivaledition in Hildesheim. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte und das Profil des Bundes.Festival.Film. erhalten die Teilnehmer*innen in vier Arbeitsgruppen Einblicke in typische Arbeitsfelder und Aufgabenbereiche eines Filmfestivals. Gemeinsam entwickeln, erproben und reflektieren sie Konzepte für das Bundes.Festival.Film. 2019 in den Bereichen: 1) Festivalorganisation, 2) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 3) Social Media und 4) Vernetzung mit der Hildesheimer Studierendenschaft und Stadtgesellschaft.

Die Veranstaltung in Hildesheim wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung; das Bundes.Festival.Film wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.  

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich in besonderer Weise an Student*innen mit ausgeprägtem Interesse an Formen der Filmvermittlung sowie der Festivalorganisation.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2019 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz